Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von pang! Kabelverknoter(in)
        mann scheiss doch auf kleine optische feinheiten echt, wie kann mann sich denn so an einem "gut-gemeinten" optischen schmauss hochziehen, letztendes ist es doch wichtig was für "leistung" sie bringen die kleinen windhosen...

        nun leider muss ich euch mittteilen das der "ninja 3" nu doch nich sooo toll ist wie mir um die ohren geschmiert worden ist

        hier mal der vergleich in meiner kiste: (intel q9650 quadcore 3.0 ghz / nicht übertaktet

        OHNE ninja3, / (boxed intel) ohne last (desktop)

        core1 - 54° (schwangt bis 58°)
        core2 - 49° (eher stabil)
        core3 - 48° (eher stabil)
        core4 - 48° (eher stabil)
        ...(ca.)

        Mit Ninja 3 / ohne last (desktop)

        core1 - 41° (schwangt nicht mehr so viel / stabil bei 41°)
        core2 - 37° (stabil)
        core3 - 39° (stabil)
        core4 - 37° (stabil)

        also der aufwand ok, hat sich für ca. "10° grad celcius unterschied für mich nicht unbedingt gelohnt

        hatte mehr erwartet, zumal der verkäufer bei "je- computer" mir erzählt hat das das die oberklasse währe, nun, ob er recht hat oder nicht, 10 grad unterschied muss ich erstmal beobachten, für ein "übertakten meines q9650 reicht mir diese lüfterleistung nicht aus)

        PANG! out
      • Von kassi PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Explosiv
        Jetzt kommen schon Kühler mit Tattoos .
        Den Kühler-Entwicklern gehen wohl langsam die Ideen aus, ohne diesen Arschgeweih-Aufkleber (Sry) würde mir der Kühler gefallen, aber so nicht.

        MfG,
        Explosiv
        Genau meine Meinung, deswegen gefällt mir der Mugen 2 auch vieeeeeel besser
      • Von pang! Kabelverknoter(in)
        Hi ihr lieben, da ich neulich mit meinem kumpel in meinem bios mal reingeäugelt hatte sind wir auf das thema übertakten gekommen, nun ich war bei sehr freundlichen und kompetenten leuten die wirklich etwas ahnung haben, und die haben mir diesen guten hier (Scythe Ninja 3) auch empfohlen, ... weil: er ist nicht zu groß, und bringt ohne den einsatz vom aktiven ventilatorchen eine sehr gute performance, wenn ich hier lese das ihr da irgendwelche optischen werte benotet, hmnaja ich für meinen teil denke da eher "drauf geschisselt" wie er ausieht, hauptsache bringt letztendlich was,

        nun den, ich habe ihn gerade gekauft, und sehr gute paste,..

        derzeit ist mein system (quadcore 3 ghz (nicht übertaktet) mit boxed kühler bei leerlauf bei ca 55° eingepegelt,... und erreicht bei voll last durchaus gerne mal 70-80°

        ich werde den klopper morgen nachmittag in mein pc reinschrauben und euch mal berichterstattung liefern,

        liebe grüße PANG!
      • Von Hackman Software-Overclocker(in)
        Nie wieder so einen Kühler mit schrafkantigen und eckigen Lamellen! Bin mit meinem Ninja Plus Rev. B völlig bedient. Einmal unter Schmerzen und Fluchen eingebaut und nie wieder angerührt...
      • Von xeonking PC-Selbstbauer(in)
        nettes teil. bin aber mit meinem mugen 2 zufrieden. denke auch das der mugen die bessere kühlleistung hat als dieser hier...

        gruß
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
762991
Luftkühlung
Neuer Ninja
Bereits auf der diesjährigen Cebit zeigte der Kühlspezialist Scythe den Nachfolger des Ninja 2 Rev. B. Der Ninja 3 kommt in einem überarbeiteten Design, und soll sowohl im aktiven als auch passiven Einsatz genug Kühlleistung erbringen.
http://www.pcgameshardware.de/Luftkuehlung-Hardware-217993/News/Neuer-Ninja-762991/
02.07.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/07/Ninja-3-Accessory.jpg
scythe,cpu-kühler
news