Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von PCGH_Marc Lötkolbengott/-göttin
        Zitat
        Die Revision A war für die Masse richtig schwach und viele gute Towerkühler waren besser.
        Der Orochi ist für den passiven oder minimal indirekt aktiv belüfteten Betrieb konzipiert und sticht dort auch jegliche Konkurrenz aus. Ich nutzt ihn für meinen i7 ... was besseres für meine Silent-Bedürfnisse gibts nicht.
      • Von speedymike PC-Selbstbauer(in)
        logisch, so ein riesenkühler ist sicher nix für den alltagsgebrauch (bastler, lan party gänger).

        ich glaub da gehts scythe auch ums prestige!
      • Von Gast20150401
        Zitat von Ach1m
        Also na ja die kühleistung wird schon passen aber über 1kg für einen CPU kühler na ja.
        man sollte lieber neue inovationen (zb. nanotubs) in cpu kühler integrieren als das zur zeit beliebete BIGGER is BETTER prinzip wieter zu verfolgen.

        na ja is meine meinung
        Dafür das das Teil über nen Kilo wiegt,sollte es aber sehr gute Kühlwerte vorlegen können,sonst können die das Ding gleich zum Altmetall bringen.Meines erachtens hat das Teil viel zu große Ausmaße,stört doch im Pc an allen ecken.Stell dir mal vor du willst Ram wechseln und jedesmal das Monster ein und ausbauen.....nö,ohne mich.
      • Von LionelHudz Sysprofile-User(in)
        Mann sollte nur den mitgelieferten 140mm Lüfter gegen einen anderen tauschen dann kühlt er super. Gibt's das Kit auch für die alte Revision nachzukaufen? Würde den nämlich gerne weiter verwenden.
      • Von Bigyeti Freizeitschrauber(in)
        Mal gucken ob der immer noch so schlecht kühlt
        Die Revision A war für die Masse richtig schwach und viele gute Towerkühler waren besser.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
682407
Luftkühlung
Neue Version des 1,2 Kilo-Monsters
Der knapp 1,2 Kilogramm schwere Scythe Orochi war bisher nur mit viel Bastel-Aufwand auf die neuen Sockel wie z.B. den LGA1366 zu bringen. Diese Tatsache behebt Scythe nun mit der neuen Revision B.
http://www.pcgameshardware.de/Luftkuehlung-Hardware-217993/News/Neue-Version-des-1-2-Kilo-Monsters-682407/
23.04.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/04/orochi-revb-accessory.jpg
cpu-kühler
news