Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von mrfloppy Software-Overclocker(in)
        nagut danke, hab mir jetzt den neuen silver arrow bestellt, ma schauen wie weit ich takten kann mit dem ! wenn der evtl auf den neuen sockel noch stärker ist wie du geschrieben hattest warum nicht !?! evtl werd ich ja auch irgendwann mal umsteigen

        SOOO, hab den heute bekommen und der einbau ist das allerletzte ! hab auch mal laut bedienungsanleitung mal die WLP verteilt aber die temps sind schon was seltsam, sonst war immer der erste kern der heißeste nun sind es kern 2 und 4. mit der kompakt wakü hatte ich bei 4,1 ghz temps von 66°, nun hab ich bei 3,8 ghz um die 70° ??? hatte mir mehr von dem versprochen ehrlich gesagt! oder kann man den prozzi isolieren durch zuviel WLP??? hab nach bedienungsanleitung nen punkt auf cpu und nen punkt auf den kühler !

        ok, hat sich erledigt, nach anleitung mit der WLP ist fürn ar... , nochmal neu schön dünn nur über den prozi gezogen und gut 4° kühler als vorher ! eigentlich nicht schlecht das ding, an die H60 kommt der allemal und H80 jetzt mit vernünftig verteilter WLP nahe dran
      • Von elohim Software-Overclocker(in)
        siehe Test, da tut sich in der Tat nicht viel:
        Test: Thermalright Silver Arrow SB-E CPU-Kühler | PC-Max: Hardware News und Tests

        Zwischen den Top Kühlern wie Alpenföhn K2, Silver Arrow, Silver Arrow SBE, Noctua D14, Phanteks liegen vielleicht 1-2°C. Der Phanteks ist vermutlich ganz knapp der leistungsstärkste hat aber die schlechtesten Serienlüfter. Der D14 hat keine PWM Lüfter. Daher würde ich, wenn du nicht noch extra in Lüfter investieren willst wohl einen der übrigen drei empfehlen. Der alte Silver Arrow hat klar das beste P/L Verhältnis was High End Kühler angeht. Der Silver Arrow SBE hat mMn die besten Lüfter.
      • Von mrfloppy Software-Overclocker(in)
        naja, ich möchte meinen proz schon gern wieder auf 4,1 ghz takten, was mit dem alpenföhn brocken nicht ganz möglich ist aufgrund der temps, die corsair H80 hab ich zurückgeschickt da die wie bei vielen hier im net anfing zu rattern wie blöd die pumpe ! nun suche ich einen guten luftkühler der absolut gut kühlt und einer hydro serie sehr nahe oder ebenbürtig ist ! gibts denn noch leistungsstärkere luftkühler als diese beiden, oder lohnt sich da die suche dann nicht weil sich da nicht viel tut in den temps?
      • Von elohim Software-Overclocker(in)
        der neue ist besser wenn man ihn mit gedrosselten Lüftern betreiben möchte, der alte ist minimal besser bei voller Drehzahl. Ausserdem hat der neue die etwas laufruhigeren Lüfter. Auf LGA2011 mit dem großen IHS wird der neue noch ne Ecke besser abschneiden. Wenn dich die gennannten Punkte nicht nicht betreffen, dann nimm den alten.
      • Von mrfloppy Software-Overclocker(in)
        naja wenn ich das richtig sehe, kommt der aber an die kühlleistung des alten silver arrow aber nicht ran, kann man sich ja 20 eus sparen nimmt den alten und hat nen ticken mehr kühlleistung oder??? steig da nicht ganz durch in dem einen test ist der alte besser woanders der neue, was würdet ihr wählen wenns einer der beiden sein soll???
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
867860
Luftkühlung
Luftkühlung
Thermalright hat den Nachfolger der bekannten CPU-Kühler IFX-14 und Silver Arrow vorgestellt: den Silver Arrow SB-E.
http://www.pcgameshardware.de/Luftkuehlung-Hardware-217993/News/Luftkuehlung-867860/
22.02.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/02/100700408-1.jpg
luftkühlung,thermalright
news