Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von 0815-TYP Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat
        Nö. Heutige Lüfter werden nicht wesentlich lauter, wenn sie auf einen Kühlkörperblasen, im Vergleich zum freien Betrieb. Die Verwirbelungen an den Blättern sind das entscheident.

        Komisch,bei mir sind die physikalischen Gesetze bzw Regeln der Strömungsdynamik dann genau umgekehrt.

        Lüfter im Gehäuse,Front,Heck,Seite / jeweils einer.
        Lüftergitter alle rausgeschnitten,Lüfter sind bei der gleichen Geschwindigkeit kaum noch wahrnehmbar.
        Im Gegensatz zu vorher.Da war das Rauschen deutlich zu hören.
        Ebenso die beiden Lüfter auf dem CPU-Kühler.

        Die Lüfter selbst,sind frei drehend,also ausserhalb des Systems deutlich leiser.
        Das Rauschen wird weniger von den Lüftern verursacht,sondern vielmehr von den Hindernissen an denen die Luft im montierten Zustand vorbeiströmt.

        Genau darum entfernt man ja die Lüftergitter,um bei gleicher Lüftergeschwindigkeit die lautstärke zu reduzieren indem man das Hinderniss entfernt.
        Natürlich ist ein Lüfter der alleine frei dreht,bei 1200 U/min lauter als wenn er nur 600 U/min macht ***,dennoch ist der Hauptverursacher in Sachen Rauschen / Lautstärke bei Luftströmungen das jeweilige Hinderniss daß sich im Luftstrom befindet.

        *** (elektrische Störgeräusche bei unterschiedlichen Spannungen bzw Frequenzen mal ausser acht gelassen)
      • Von Gamersware PC-Selbstbauer(in)
        Ja eine Schnee-Eule fliegt z.B. lautlos, also mit "nicht messbaren" dB-Werten...
        Das sind es vor allem die Federspitzen...
      • Von Jackey555 Software-Overclocker(in)
        Noiseblocker ist geil, Innovationen auch.
        Wenn die das in die Hand nehmen wird das bestimmt etwas werden, also immer her damit!
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von Pussyranger
        Ob so ein leiser Lüfter wirklich so viel bringt?
        Entsteht nicht der meiste Lärm durch Luftverwirbelungen an den Komponenten bzw. im Gehäuse?


        Nö. Heutige Lüfter werden nicht wesentlich lauter, wenn sie auf einen Kühlkörperblasen, im Vergleich zum freien Betrieb. Die Verwirbelungen an den Blättern sind das entscheident.


        Zitat von BlueLaser
        http://extreme.pcgameshar...

        ich war schneller, ihr könntet ruhig mal auf die User News aufmerksam machen!


        Die meisten News erscheinen unabhängig von den User News. Nur weil du schneller warst, heißt das nicht, dass der Autor deine News überhaupt kannte.

        Davon abgesehen:
        Das einzig neue ist das Bild und das fehlt bei dir. Alles andere hatte die Main schon
      • Von ASD_588 BIOS-Overclocker(in)
        das ist mal was anderes wie man es sonst kennt.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
864853
Luftkühlung
Luftkühlung
Der Lüfterhersteller Blacknoise, bekannt unter dem Markennamen Noiseblocker, hat heute in einer Pressemitteilung die Entwicklung neuer Lüfter auf der Grundlage bionischer Forschung bestätigt.
http://www.pcgameshardware.de/Luftkuehlung-Hardware-217993/News/Luftkuehlung-864853/
21.01.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/01/noiseblocker.jpg
luftkühlung
news