Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von 45thFuchs Software-Overclocker(in)
        Bei solchen preisen lohnt sich ne chipwakü(ab 30euro+7,50 für die spawas) wohl eher ,noch ein paar euro obendrauf ergibt dann sogar fullcover
        Da würd ich echt nachdenken wenns leise sein soll die paar euro dazu zu investieren. Leise kann ich leider keinen einzigen luftkühler nennen,die machen alle zuviel krach um daneben zu schlafen,ja ein accelero ist saulaut ,ein setsugen erst recht ,die dinger arbeiten wegen der viel zu kleinen abgabefläche halt am limit und das macht drehzahl.
        Die meisten teile halten eh über viele generationen und müssen nicht auf den schrott bei einem wechsel der hardware.

        Nur als vergleich ,prime +unigine bei oc(1,48v) cpu und schwer übertakteter graka (1,15v) nach 15minuten (44/48grad) radi drehzahlen seite 350-400rpm.hinten 450-600rpm,vorne 300-500rpm,bei 450-500+ watt verlustleistung.
        Und die radi fläche ist nichtmal übertrieben gross ,ein 20x20x3,6 und 12x12x6 radi nur....den rest des wunders hat cad sich zusammengestellt,und der pc hatte recht,das haut ziemlich was weg
        Leider zieht das netzteil(be quiet straightpower 580w+cm ) das ganze in den dreck.....das röhrt sowohl im windows als in games am lautesten,so quiet sind netzteile ,festplatten hab ich keine drin .
      • Von tigra456 Freizeitschrauber(in)
        Also ich habe noch das 1. Modell auf meiner GTX 580.
        Hatte auch schon den Vorgänger auf der GTX 260 kann die Kühler nur empfehlen.

        Aber mann muss beachten, dass die Kühler die warme Luft im Gehäuse verteilen.
        Ansich kein Problem aber mann muss auf gute Gehäuseabluft achten.
      • Von sfc Software-Overclocker(in)
        Beim II sind halt schon Ram- und Spawakühler und Rahmen für die gelisteten Modelle dabei. Ansonsten ist der identisch. Beim Vorgänger muss man das passende Kit noch dabei kaufen. Vor 2 Monaten kostete der II noch 60 Euro. Den I habe ich bei Caseking mit passendem Kit für etwa 40 Euro gekauft. Rechnung finde ich grad nicht. Der kam der Plus II aber auch erst grad raus.
      • Von DeRtoZz Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Da meine Grafikkarte Sparkle mit nicht Referenz Kühler kaputt gegangen ist, bekam ich eine oem GTX 470 mit Referenzkühler, von dem ich gar nicht zufrieden war, 90 Grad und eine Turbine wie bei Ati 1900XTX. Wollte mir ursprunglich auch den Accelero Xreme Plus holen, doch habe mich für das günstige Battle Axe entschieden.

        Ich konnte auf dem Blatt kein Unterschied zwischen dem Plus I und Plus II ausmachen, bis auf den off. auflistung von GTX 5xx Modellen. Gibts da welche? Bei beiden musste mir VR003 Kit holen.
      • Von Zeto89 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von lol2k
        60€? Laut geizhals bekommt man den Kühler bei Mindfactory ab 42,84! Zwar im Preis gestiegen, aber verdoppelt hat er sich noch nicht!

        Sorry, ich gehe gerne bei Caseking einkaufen, da liegt der Preis bei 59,90.-
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
843716
Luftkühlung
Kühlertest
Der PCGH-Extreme-Nutzer sfc hat im Forum ein Review zum Accelero Xtreme Plus online gestellt, den er auf einer Geforce GTX 570 montiert. In seinem Review findet man neben der allgemeinen Beschreibung auch Benchmarks zu Temperatur und Lautheit.
http://www.pcgameshardware.de/Luftkuehlung-Hardware-217993/News/Kuehlertest-843716/
10.09.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/09/440519d1310477210-review-gtx570-kuesst-accelero-xtreme-plus-4.jpg
arctic cooling,grafikkarte,fermi,nvidia,geforce
news