Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von h_tobi Lötkolbengott/-göttin
        @Shoggy,
        auch nach dem FW Update kommt es bei meinem "ASRock X79 Extreme 4" immer wieder zu aussetzern.
        Der Fehler wurde also nicht kpl. behoben.

        Aber für mich weniger ein Problem, endlich kann ich meine 4x 180er AirPenetrator ans Aquaero hängen,
        dann wird auch die Lüftung am Mora3 endlich vernünftig geregelt.

        Also werde ich mir die Aquaero 6 bestellen und die 4er Version kann in einem alten Werkstattrechner
        sein Gnadenbrot bekommen.
      • Von Superwip Lötkolbengott/-göttin
        Sehr schön, die maximale Stromstärke war bisher immer eine Schwäche der Aquaeros. Leider sind sie aber wohl auch in Zukunft recht teuer.
      • Von Shoggy Aqua Computer Staff
        Zitat von acidburn1811
        Wenn das genauso wie das AE 4 auf mein Asus Maximus V Formula rennt kommt mir des nicht ins Sys.bzw in die hütte sollten erstaml die andern ordendlich zum laufen bekommen

        Gruß,
        Du weist schon, dass dieses Problem seit längerer Zeit behoben ist und der Übeltäter nachweisbar die Firma Intel ist? Wir haben für die Lösung dieses Problems einen irren Aufwand betrieben und sogar mit einem USB Analyzer jedes einzelne Bit ausgewertet was da über die Leitung geht.

        Das angepasste OS- und Firmwareupdate findest du hier. In dem Topic sind auch die technischen Hintergründe erläutert sofern daran Interesse besteht
      • Von Pilo Schraubenverwechsler(in)
        Du erwartest nicht ernsthaft, dass ein Aquaero 4 (Technikstand 2004-2005) mit einer USB 1.1 Schnittstelle, das an einem modernen Mainboard betrieben wird, noch einwandfrei funktioniert, wenn heutige Mainboard USB-Controller nicht mehr 100% konform zum USB 1.1 Standard arbeiten. Oder? Heutige Mainboard USB-Controller produzieren oft einen Daten overflow, den ältere USB 1.1 Geräte nicht mehr verarbeiten können. Wenn jemand zu dir in zehnfacher Sprechgeschwindigkeit spricht, würdest Du ihn auch nicht mehr verstehen.
        Außerdem, was meinst Du eigendlich mit 'die anderen ordentlich zum Laufen bringen'...welche anderen?
        Meinst Du das Aquaero 4 und das Aquaero 5 allgemein? Also hast Du auch ein Aquaero 5 und das läuft auch nicht mit deinem Asus Maximus V Formula? Das wage ich ja mal schwer zu bezweifeln. Oder projizierst Du deine Vorurteile, deinen Frust von dem Mißerfolg mit dem Aquaero 4 auch auf die moderneren Versionen, ohne jegliches neues Hintergrundwissen und sonstiger Informationen, und ohne die neuen Aquaero Versionen je selbst ausprobiert zu haben? Du schließt also nur falsche Schlüsse aus deinem veralteten Halbwissen? Für mich ist daher dein Kommentar gequirlter Dü-Pfiff ohne Rückhalt.
      • Von razzor1984 Software-Overclocker(in)
        Ich möchte mal das Datasheet sehen. Aber Wenn man 20 Lüfter pro Kanal versorgen kann, hat man sich endlich von der analogen Technik verabschiedet und eine gescheite Digitalespannungsversorgung realisiert. Mich hat am Aquero 5 bisher immer, das Verheitzen der Verlustleistung gestört. Denke ,dass es jetzt einen würdigen Nachfolger für meinen Heatmaster geben wird
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1086263
Luftkühlung
High-End-Lüftersteuerung: Aquaero 6 kommt im Oktober auf den Markt
Aquacomputer stellte jüngst seine neueste High-End-Lüftersteuerung vor. Der Aquaero 6 wird ab Oktober in zwei Varianten angeboten und soll als Erweiterung des Produktportfolios dienen. Der bekannte Aquaero 5 wird auch weiterhin in drei Versionen erhältlich sein und die unteren Preisregionen bedienen.
http://www.pcgameshardware.de/Luftkuehlung-Hardware-217993/News/High-End-Lueftersteuerung-Aquaero-6-1086263/
31.08.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/08/aquaero_6_front-pcgh.jpg
luftkühlung,wasserkühlung
news