Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von BigBoymann PC-Selbstbauer(in)
        Platz ist relativ.

        Klar ist, dass dieser Kühler sicherlich in kein Barebonegehäuse passt, soll er aber auch gar nicht.

        Ich habe den alten Thermalright auf ner HD4870 zusätzlich mit nem 80mm Lüfter versehen und muss sagen, dass die Temperaturen der SpaWas sensationell sind. Liegen im Schnitt mehr als 10° unter denen des Originalkühlers. Da bleibt dann auch Platz fürs OC.

        Da ich in der nächsten Zeit mit einer HD5870 liebäugle, ist das eigentlich perfekt für mich. Denn der Thermalright Kühler passt ja wohl auch auf die HD5870, hatte bis dato nur keine Freigabe, da die Spawas außen vor lagen und wohl noch heißer werden als bei der 4870. Deshalb finde ich es gut, da kommt dann einfach ein etwas schnellerer 80mm Kühler drauf, derzeit 500U/min, dann wohl 800-900 U/min dann sollte das auch alles schön kühl bleiben, und leise dazu.
      • Von FortunaGamer Volt-Modder(in)
        Naja die Leistung wird sicherlich gut sein, aber ich finde das der Kühler viel zu viel Platz weg nimmt. Die sollten vielleicht mal nachdenke ob die denn Kühler etwas neher an die Karte legen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
700998
Luftkühlung
Doppelpack
Hitzige Spannungswandler auf Radeon-Grafikkarten? Dann sind vielleicht die neuen HD-5870- und -5850-Kühler VRM-R3 und -R4 von Thermalright genau das richtige für Sie.
http://www.pcgameshardware.de/Luftkuehlung-Hardware-217993/News/Doppelpack-700998/
08.12.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/12/Thermalright_VRMR3R4_1.jpg
thermalright
news