Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von Propella Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von BloodySuicide
        Erinnert irgendwie stark an die Lösung bei den BlackSilent Pro Lüftern. Ist aber ne tolle Idee, das auch für andere Lüfter zur Verfügung zu stellen.

        Genau diese beiden Gedankengänge hatte ich gerade auch...
      • Von Citynomad PCGH-Community-Veteran(in)
        Wenn ich Lüfter kaufe, dann eh die Noiseblocker PL2 (sehr leise, bei gutem Luftdurchsatz) und da ist die Entkopplung gleich dabei. Klar kosten die etwas mehr, aber gute Lüfter kosten immer mehr... jedenfalls wenn sie leise und leistungsstark sein sollen.
      • Von Uter BIOS-Overclocker(in)
        Man kann sich auch für 3€ einen Entkopplungsrahmen und Unterlegscheiben aus Gummi kaufen. Neu ist an der Idee gar nichts, sie wurde schon von einigen Leuten genutzt, bevor NB sie serienmäßig verkauft hat, Phobya hat gar nichts besonderes geleistet.

        Zu den "Gumminippeln": Dieser Rahmen ist mit Radis nutzbar, deshalb gibt es für solche Rahmen durchaus eine Daseinsberechtigung, auch wenn sie nicht so gut entkoppeln.
      • Von Fanatix Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Sieht vielversprechend aus. Auch wenn es mich an Noiseblocker erinnert..
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        "wir legen Unterlegscheiben bei" -> "NEUARTIGES PRINZIP"

        Manchmal denke ich, man könnte als "Erfinder" doch reich werden. Selbst wenn man etwas vollkommen sinnloses macht, wie eine sogenannte Entkopplung (= etwas, das eigentlich auf eine möglichst lockere Verbindung aus ist) mit den "Vorzügen" einer Verschraubung (= eine Verbindung, die keinerlei Bewegung zulässt bzw. alle Bewegungsversuche überträgt) zu kombinieren.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 03/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 03/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
867133
Luftkühlung
Die Zukunft der Lüfterentkopplung?
Phobya hat es sich zum Ziel gesetzt, ein Befestigungsset für Lüfter zu entwickeln, das die Schwingungen von diesem möglichst vollständig kompensieren kann und dennoch Stabilität gewährleistet. Das Ergebnis ist ein eine Verschraubung, die keinerlei direkten Kontakt mit dem Gehäuse respektive Radiator hat, sondern stets durch Gummischicht entkoppelt wird.
http://www.pcgameshardware.de/Luftkuehlung-Hardware-217993/News/Die-Zukunft-der-Luefterentkopplung-867133/
07.02.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/02/Phobya_M3.jpg
lüfter
news