Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von elohim Software-Overclocker(in)
        Also Alpenföhn hat definitv auch Input in der Entwicklung, wie weit der Einfluss genau geht, kann ich nicht beurteilen.
        Ich wollte nur sagen, dass Deep Cool keine Produktpiraterie betreibt, sondern im Gegenteil, mit bzw für Alpenföhn/EKL zusammenarbeitet.
      • Von fornax7.10 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von sfc
        Zitat
        Alpenföhn lässt fast alleKühler von Deep Cool produzieren und entwickeln und fungiert eher als Label und Vermarkter für den deutschen Markt.
        Ich dachte, die würden die Teile wenigstens selbst entwickeln. Immerhin präsentieren die sich auf ihrer Website als Entwickler.

        Das hab ich auch gedacht! Schade Alpenföhn! Auf der Cebit sah DeepCool für mich eher als Produktpirat aus! wirklich 1 zu 1 "nachgebaut"!

        MfG
      • Von Dr.Snuggles Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Die Optik hat was... Wie ein 3D Wellenmuster.
      • Von sfc Software-Overclocker(in)
        Zitat von elohim
        Alpenföhn lässt fast alleKühler von Deep Cool produzieren und entwickeln und fungiert eher als Label und Vermarkter für den deutschen Markt.

        Ich dachte, die würden die Teile wenigstens selbst entwickeln. Immerhin präsentieren die sich auf ihrer Website als Entwickler.
      • Von MG42 Software-Overclocker(in)
        Zitat von henk
        Mensch Leute, wer hat das denn übersetzt? In der Quelle steht: "eight 6mm copper heatpipes that are nickle plated" und "a shining nickel plated heatsink", was bedeutet, dass die Heatpipes und der Kühlerboden vernickelt sind und hat absolut nichts mit 'ner Nickelplatte zu tun.

        Naja, ist mir zwar auch aufgefallen, aber ich bin selber nicht der Translatorminator (Mediatorator...)... Aber wenn es schon anderen auffallen ... Lassen wir das, bringt nix, darauf rumzuhacken, das Teil gefällt mir von Desain(g) her!!!
        Gibts ne UVP?, die Preise der Shops liegen ja so im Mittel um -20 + 25 gestreut.
        Das einzige sind die Lüfter die mir nicht gefallen... Mir würde das Teil mit gut regelbaren Lüftern gefallen, mit großem Variablem Drehzahlraum (und davon abhängigem Laufgeräusch von leise bis angeberisch laut ) und evtl. Beleuchtung on/off evtl. damit man nachts mal das Teil ohne Probleme durchackern lassen kann, vor allem wenn man Allergiker/Heuschnupfer ist, kann die Kombination Rechner an(flüsterleise) + ein Ventilator in der anderen Zimmerseite für angenehme Temperaturen sorgen durch Luftumwälzung, vor allem wenn es richtig dolle heiß ist und der(die) Nachbarn gerade ihr(n) Rasen gemäht haben(hat), und die ganze Nacht mit schniefender Nase halbtot daliegst ...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
824748
Luftkühlung
Deepcool Assassin
Deepcool wird bald den CPU-Kühler Assassin auf den Markt bringen. Dieser wurde als Dual-Turm-Modell konzipiert und wird mit zwei Lüftern ausgeliefert. Eine Preisempfehlung steht noch nicht fest.
http://www.pcgameshardware.de/Luftkuehlung-Hardware-217993/News/Deepcool-Assassin-824748/
14.05.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/05/Deepccol-ASSASSIN-1.jpg
cpu-kühler,luftkühlung
news