Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von FortunaGamer Volt-Modder(in)
        Finde denn Schritt richtig. Arctic stellt ja nicht nur Kühler her. Hoffentlich gehen die jetzt nicht unten weil niemand die mehr kennt.
      • Von Meza100 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Geb da Xel'Naga nen bissle Recht. Aber ich denke, dass es wohl auch Firmen gibt, die bei ihrer alten Produktplatte sich treu bleiben und als Mainstream dort immernoch viel leisten. Und die anderen Sachen sind halt sozusagen Nebensachen XD
        Ich hoffs jedenfalls, dass "Arctic" es dann so macht ^^

        Es wär zu schade, wenn sie ausm PC-Kühlungsbereich verschwinden würden.
      • Von Xel'Naga
        Tja schön und gut, aber Firmen die sich nicht auf ein spezielles Gebiet konzentrieren und eine breit gefechterte Produktpalette setzen gefallen mir nicht so.
        Den wenn ein Hersteller sich nur auf Computerteile spezialisiert ist die Wahrscheinlichkeit höher das dabei Qualitativ bessere Produkte erscheinen als bei Herstellern die auf einen riesigen Massenmarkt setzen und quasi fast alles anbieten wollen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
749917
Luftkühlung
Arctic Cooling
Aus der bekannte Dachmarke "Arctic Cooling" wird "Arctic". Hersteller Arctic Cooling will die alte Marke zukünftig einzig für Kühlungsprodukte aus eigenem Haus verwenden.
http://www.pcgameshardware.de/Luftkuehlung-Hardware-217993/News/Arctic-Cooling-749917/
05.06.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/06/Arctic-Cooling-Logo.jpg
arctic cooling,computex
news