Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Berserkervmax Software-Overclocker(in)
        Das Spiel läuft immer noch nicht Fehlerfrei !

        Imer noch Frezze , CTD oder garkein Start !
      • Von VeriteGolem PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von akuji13
        Fand Teil 1 super, allerdings war er mir...die Profis mögen lachen...bereits deutlich zu schwer.


        Als Schurke angefangen was? Das Game hatte einen Schwierigkeitsgrad der vor 10 Jahren noch mittlerer Standard war, Gothic 1 und 2 waren deutlich schwerer. Die Bosse haben einen maximal einmal umgeklatscht, dann hatte man den Dreh raus, nur die Kamera nervte. Als Schurke wars natürlich happig da hier ein grober Designfehler vorlag. Lords of the Fallen, als mittelmässiger Dark Souls Abklatsch, setzt auf taktische Kämpfe wo man mehr auf Defensive achtet und dann 1-2 gezielte Hiebe anbringt. Eine Klasse die dann auf lange Kombos setzt und erst der Endstrike wirklich Damage macht, ist da echt sinnlos. Klar man kam auch so durch, aber es dauerte ewig und man führte die Klasse ad absurdum. Ab Mitte des Games und im New Game Plus war man dann so extrem stark das einem nix mehr gefährlich werden konnte. Das war bei Dark Souls anders. Allerdings war die Framerate bei LotF stabiler und sorgte nicht für Dauerfrust da man egal wie reaktionsschnell bei manchem Geruckel in DS einfach unfair benachteiligt war. Aber FROM SOFTWARE und gute Engines....das ist wie der HSV und guter Fußball.

        Ansonsten war Lords of the Fallen ganz ok, für ein RPG war die Story, die Charaktere und alles was damit zu tun hat wirklicher, billigster, undurchdachter Schund Ralf Möller Style, ohne dabei gut durch Trash zu sein. Es bot wenige, eigentlich gar keine neuen Ideen und war\ist bugverseucht. Die Grafik war ganz nett, bot aber insbesondere bei Haaren Augengraus, deswegen war der 1:1 Travis Fimmel Abklatsch Harkyn ja auch beglatzt. Die paar Dialoge samt Sprechern waren wirklich *******.

        Aber das Kampfsystem bockte, die Rüstungen\Waffen waren zwar durchweg bei Warhammer geklaut, aber ok besser so als manche asiatische Eigenkreationen die aussehen wie nen Pickel am Skrotum von SIN (FFX).

        Für 10 Euro ok, ne Fortsetzung würd ich ja lassen. Eigentlich niemand möchte das. Die Story war so schrottig, das will keiner fortgesetzt haben und Harkyn war unsympathisch wie Sau. Da würde ich ja noch lieber ne Fortsetzung von Kingdoms of Amalur sehen. Die Fortsetzung hat doch nur den Zweck den Achtungserfolg noch auszuschlachten. Programmiert wirds sicher von irgend ner asiatischen\osteuropäischen Billigbude und wir wissen seit KOTOR 2 wo das hinführt. Lasst es ruhen, macht meinetwegen dieses Pay to win Handykartenspiel. Liegt ja zurzeit im Trend, weil Blizzard sich mit dem von Magic geklauten Hearthstone (Magic für Doofe und Hausfrauen wie ich immer sage) den Hintern vergoldet. Aber ehrlich.....es gibt Magic für die Leute die wirklich im TCG Sektor was drauf haben, es gibt Hearthstone für den Hipster in der S-Bahn, es gibt Pokemon und Yugioh für die Kinder.......niemand braucht da ein Kartenspiel ohne Erkennungsfiguren aus einem Universum das keiner kennt und das keinen Inhalt hat. Da gibts ja schon Might and Magic und so weiter.

        Macht lieber mal Triple Triad.
      • Von Kinguin
        Ich sehe in LotF ebenfalls Potenzial,habe es bei einem Kumpel gespielt und das Spiel scheint ganz solide bis gut zu sein.
        Luft nach oben ist da,achja Bugs hatten wir keine beim Spielen.
      • Von RedDragon20 Software-Overclocker(in)
        War wirklich ein gutes Spiel. Aber a.) Leider zu kurz (hab grad mal 17h für einen Durchgang gebraucht) und b.) die Story war so...so 08/15.
        Der Rest hat aber gepasst. Ein Dark Souls Lite mit top Grafik eben. Potential nach oben ist definitiv vorhanden und wird hoffentlich für den 2. Teil auch genutzt.
      • Von akuji13 Software-Overclocker(in)
        Fand Teil 1 super, allerdings war er mir...die Profis mögen lachen...bereits deutlich zu schwer.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1160519
Lords of the Fallen 2
Lords of the Fallen: Entwickler planen Fortsetzung für 2017
Marek Tyminski gab während der Digital-Dragons-Konferenz in Polen bekannt, dass man die Fortsetzung zu Lords of the Fallen nach derzeitiger Planung 2017 veröffentlichen möchte. Bekanntlich ist das deutsche Studio Deck 13 bei Teil 2 nicht mit von der Partie. Die Gründe dafür seien vertraulich.
http://www.pcgameshardware.de/Lords-of-the-Fallen-2-Spiel-55606/News/Teil-2-kommt-2017-ohne-Deck-13-1160519/
02.06.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/03/Lords_AncientLab_PCGames_Review_006-pc-games_b2teaser_169.jpg
lords of the fallen,city interactive
news