Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von SaftSpalte Software-Overclocker(in)
        Zitat von Dr Bakterius
        Ich hatte das Z5500 davor und daher kann man schon sagen das es deutliche Unterschiede gibt. natürlich spielt da Hörgewohnheit und Hörvermögen mit rein. Beim Edifier ist mir so auch der bass zu mächtig und man muss viel herumspielen bis es brauchbar passt. Das Zeugs dient eh bei mir nur für den Einsatz am PC und hat ansonsten keine High End Ansprüche zu erfüllen, dafür habe ich was besseres



        Das Z5500 hat bescheidene Satteliten und der Bass ist wirklich Schwabbernd . Alleine wenn man den Magnet und die Verarbeitung sieht ,fällt jeden auf das es nichts ist .
        Ich hatte seit gestern noch das Z906 . Da waren die Satteliten wesentlich besser . Wie du schon sagtest ,für den PC reicht es gerade so .
        Hatte das Z906 für 180 euro bekommen und dafür war es okay . Gerade mal einfach in den Warenkorb geschmissen und fertig .

        Für 480 euro bis 600 euro bekomme ich was besseres wie die Edifer .



        es ist so ein zwischen ding . Bis jetzt konnte mich noch kein Edifer vom Klang Überzeugen . Dafür ist es einfach zu schwach für´s geld .

        Mein Tipp für alle : Lieber ein Denon avr-x 1000 (5.1) kaufen mit 2.1 Lautsprecher die bis 600 euro gehen . im nachzug kann man das system auf 5.1 aufwerten und hat sowohl in sachen : Musik , Filme ,Gaming oder sonstiges eine Vollwertige runde Anlage nach eigenem Wunsch .
      • Von Dr Bakterius Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Zitat
        ja ^^ aber keine welten http://extreme.pcgameshar...%20sm_B-).gif .
        Ich hatte das Z5500 davor und daher kann man schon sagen das es deutliche Unterschiede gibt. natürlich spielt da Hörgewohnheit und Hörvermögen mit rein. Beim Edifier ist mir so auch der bass zu mächtig und man muss viel herumspielen bis es brauchbar passt. Das Zeugs dient eh bei mir nur für den Einsatz am PC und hat ansonsten keine High End Ansprüche zu erfüllen, dafür habe ich was besseres
      • Von Hänschen Software-Overclocker(in)
        Klingen die Satelliten schön frei, also ohne Bündelung oder sonst beklemmendem ?

        Edit: mir fiel nämlich auf dass wenn ich mit meinen CT227Mk2 sehr leise höre (Nachbarn direkt hinter der dünnen Wand) dann klingt es doch recht beklemmt, aber sobald ich lauter mache ist es sofort weg.

        Das wäre nämlich ein wie ich meine erwähnenswerter Punkt
      • Von SaftSpalte Software-Overclocker(in)
        Zitat von Dr Bakterius
        Wie kommst du auf das schmale Brett? Zwischen deren Satelliten sind doch Welten, ich vergleiche ja auch keinen Nescafe mit Eduscho. Klar können die nicht mit einer Anlage für große Jungs mithalten aber das war sicherlich auch nicht deren Anspruch. Gewisse Musik kann man sich sogar per 5.1 anhören, besonders einige Musikvideos klingen damit erstaunlich gut
        ja ^^ aber keine welten . der Verstärker von Edifer + Freqenzweiche ist wieder mal müll .

        250 euro Logitech vs 600 euro Edifer . Klar sollte man dort ein unterschied merken müssen .War auch von mir grobfahrlässig hingestellt . Alleine der größe edifer Subwoofer spielt zu unpräzise da er zu groß ist und passiv Membranen eingebaut hat .
        Kacke ist es wenn die Stimme über einen Subwoofer klar hörbar wird . geht gar nicht .

        Zu dem gibt es nicht immer ein gutes video das von der Qualität für 5.1 bestimmt ist , aber es gibt die . Da haste du recht .

        Zitat
        Edifier und Logitech auf eine Höhe zu stellen, ist lächerlich
        Also es tut mir ja leid das sagen zu müssen . Die Beiden Systeme tuen sich kein gefallen .

        ------------------------

        Die Logitech 5.1 sind jetzt auch fort ! Zu viel Kabelsalat . Am PC nur noch Headset .

        @Phil :

        hattest du nicht gesagt das du das Edifer in einem anderen Raum aufbauen willst ?

        Wieso eigentlich? Da hat man sowieso keine vergleiche . Jedenfalls kann man Klangtechnich gar nichts hören .
        Dazu kommt noch das ein Raum genau so viel Wert hat wie die Lautsprecher selber .Die Position und die Materialgegebenheiten .

        Also ich finde es eher verschwendung der Zeit
      • Von Dr Bakterius Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Zitat von SaftSpalte
        Schon mal normale musik gehört in 5.1 ???? nicht wirklich ,wa ?^^
        so selten wie ich Filme schaue ,lohnt sich das nicht .

        Die Edifer hier sind genau so ein müll wie die 5.1 von Logitech . Reicht gerade so für ein paar Youtube Videos .

        p.s : die sind so gut das ich die Rear Lautsprecher in die verpackung geworfen habe ,wegen dem Kabelsalat .
        Wie kommst du auf das schmale Brett? Zwischen deren Satelliten sind doch Welten, ich vergleiche ja auch keinen Nescafe mit Eduscho. Klar können die nicht mit einer Anlage für große Jungs mithalten aber das war sicherlich auch nicht deren Anspruch. Gewisse Musik kann man sich sogar per 5.1 anhören, besonders einige Musikvideos klingen damit erstaunlich gut
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1119790
Lautsprecher
Edifier S550 Encore - Unboxing des nun noch mächtigeren 5.1-Systems
In zwei großen Kartons mit beinahe 40 Kilogramm Gesamtmasse traf das Edifier S550 in der überarbeiteten Version mit Namenszusatz Encore in unserer Redaktion ein. Die Änderungen gegenüber dem beliebten Vorgänger betreffen hauptsächlich technische Aspekte des Systems und ganz besonders ein deutliches Mehr an Leistung. Wir haben das Encore aus der Verpackung geschält und unsere ersten Eindrücke auf (digitalen) Film gebannt.
http://www.pcgameshardware.de/Lautsprecher-Hardware-255600/Videos/Edifier-S550-Encore-Unboxing-des-nun-noch-maechtigeren-51-Systems-1119790/
06.05.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/05/CB75C5C6-A447-DBAE-AA21C17A7D589111_b2teaser_169.jpg
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2014/5/57627_sd.mp4