Creative T6 Series II: Kabellose 2.1-Lautsprecher für Klang-Enthusiasten

Lautsprecher

Hersteller:
k.A.

Creative T6 Series II: Kabellose 2.1-Lautsprecher für Klang-Enthusiasten

Markus Horn
|
28.08.2012 16:16 Uhr
|
Neu
|
Sound-Spezialist Creative stellt ein neues Boxenset vor. Mit dem Creative T6 Series II richtet sich der Hardware-Hersteller an Freunde kabelloser Akustik, die zwar auf echten Surround-Sound, nicht jedoch auf guten Stereo-Klang verzichten wollen. Creative selbst bezeichnet das 400 Euro teure 2.1-System als perfekte Lösung für anspruchsvolle Klang-Enthusiasten.

Creative T6 Series II: Kabellose 2.1-Lautsprecher der zweiten Generation (13) Creative T6 Series II: Kabellose 2.1-Lautsprecher der zweiten Generation (13) [Quelle: Creative] Klassische 2.1-Lautsprecher sind nach wie vor gefragt und gehören in Zeiten von 5.1- oder 7.1-Surroundanlagen noch lange nicht zum alten Eisen. Diesen Trend verfolgt auch Soundkarten- und Lautsprecherspezialist Creative weiter und bietet ab Oktober mit dem Creative T6 Series II ein Boxenset mit zwei kabellosen Satelliten und einem leistungsstarken Subwoofer an. Auf der IFA werden die "Pure Wireless"-Lautsprecher der zweiten Generation erstmals vom 31. August bis 05. September 2012 der breiten Öffentlichkeit in Halle 17 am Stand 109 vorgestellt. Direkter Vorgänger dürfte das Creative Zii Sound T6 sein, das noch zum gleichen Preis angeboten wird.

Dank Swivel-Speaker-Array-Technologie können Besitzer kurzerhand vom klassischen Stereo-Modus der 2.1-Anlage auf simulierten Surround-Sound umschalten, indem Sie die Oberteile der einzelnen Satelliten-Lautsprecher drehen. So können Sie bei entsprechendem medialen Bedarf die Akustik in Videospielen, Filmen oder bei Musik doch mit etwas Raumklang genießen. Der Creative SLAM Subwoofer (Symmetrically Loaded Acoustic Module) soll dabei für den nötigen Druck in basslastigen Momenten sorgen. Das Creative T6 Series II lässt sich mittels Bluetooth oder USB mit Audioquellen verbinden, für Kopfhörer ist ein entsprechender Anschluss ebenfalls vorhanden. Die exakten Leistungsdaten der Hardware waren leider nicht in der aktuellen Pressemitteilung enthalten.

Die Bedienung erfolgt wahlweise per kabelgebundenem Regler oder bequem über die mitgelieferte Infrarot-Fernbedienung. Für PCs oder Notebooks ohne Bluetooth packt Creative direkt einen passenden Bluetooth-USB-Transmitter mit ins Lautsprecherpaket. Das Creative T6 Series II soll ab Oktober 2012 zu einem UVP von rund 400 Euro im Handel erscheinen.

Quelle: creative

 
Trockeneisprofi (m/w)
30.08.2012 12:58 Uhr
Ich bleibe lieber bei der Strippe
Lötkolbengott/-göttin
30.08.2012 12:54 Uhr
Hier gibt es einen Test:Test: Dynaudio Xeo 5 - Lautsprecher - Testbericht fairaudio.
Wobei ich nicht weiß was ich von der Seite halten soll, da dort auch recht viel Voodoo dabei ist. Aber wenigsten gibt es keine Punkte/Rangliste sondern Beschreibungen.
Software-Overclocker(in)
30.08.2012 11:05 Uhr
Zitat: (Original von turbosnake;4515302)
Mittlerweile gibt es sowas aber auch von Dynaudio. Sollen ganz gut sein.


Jep. Dynaudio - All there is.
Kann ich mir auch gut vorstellen, dass die was können. Dynaudio weiß ja schon, wie man Lautsprecher baut, und hier scheinen sie ihren Studiomonitoren sehr ähnliche Modelle einzusetzen. So gesehen brauchen die also nur noch Akku und Funktechnik einbauen und fertig ist das Teil. Der Preis geht natürlich auch hier ordentlich in die Höhe, aber das muss er in gewissem Maße ja auch. Die Frage ist wohl eher um wieviel und ob einem die Kabellosigkeit das wert ist.

Edit: Auf der Dynaudio-Seite ist auch ne Menge blabla, aber das ist halt Marketing...
Lötkolbengott/-göttin
28.08.2012 23:41 Uhr
Mittlerweile gibt es sowas aber auch von Dynaudio. Sollen ganz gut sein.
Moderator
28.08.2012 23:35 Uhr
Kabellose 2.1-Lautsprecher für Klang-Enthusiasten
Wer findet den Fehler? ^^






Klang-Enthusiasten verlegen armdicke Kabel, oder was für Kabel auch immer - Hauptsache Kabel. Die ganz harten haben nicht mal einen AD- oder DA-Wandler im System, bzw irgendwas anderes digitales. Aber "kabellos"? Das geht ja mal gar nicht - zumindest nicht für "Klang-Enthusiasten".
Zitat: (Original von Pagz;4514453)
Ein 2.1 System für 400€ ist sicherlich alles andere als für Enthusiasten (So viel gibt der vielleicht für den Subwoofer allein aus)

Nicht mal für das Gehäuse alleine... vielleicht für das Kabel. ^^
 
article
1020977
Lautsprecher
Creative T6 Series II: Kabellose 2.1-Lautsprecher für Klang-Enthusiasten
Sound-Spezialist Creative stellt ein neues Boxenset vor. Mit dem Creative T6 Series II richtet sich der Hardware-Hersteller an Freunde kabelloser Akustik, die zwar auf echten Surround-Sound, nicht jedoch auf guten Stereo-Klang verzichten wollen. Creative selbst bezeichnet das 400 Euro teure 2.1-System als perfekte Lösung für anspruchsvolle Klang-Enthusiasten.
http://www.pcgameshardware.de/Lautsprecher-Hardware-255600/News/Creative-T6-Series-II-21-Lautsprecher-1020977/
28.08.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/08/t6_series_ii.jpg
lautsprecher,creative
news