Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Brehministrator BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von JBX
        Ahja... viel Sinn macht das grade nicht^^ Ich glaube Notebooks die PCIe haben kennen auch SATA, denn SATA kam vor PCIe
        Könnte vlt. auch daran liegen, dass man bei einem Netbook kein Diskettenlaufwerk hat und der Controller von Windows nicht erkannt wird und man kein OS aud das SATA Teil installieren kann (Naja PATA wird ja bei SATA aber iwie emuliert... vlt. geht des bei Zusatzkarten net)
        Tut mir ja leid, wenn es für dich nicht viel Sinn macht Ist aber leider so. Z.B. in die alte Serie der EEE-PCs (die mit dem Celeron) kann man keine SATA-PCIe-SSD stecken. Dort gehen nur die PATA-Teile. Und zwar nicht wegen Treibern, sondern, die wird nicht mal vom Bios erkannt. Das Bios muss ja mit dem Controller zusammen arbeiten.
      • Von JBX Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Brehministrator
        Da ist quasi der Controller direkt mit in der Festplatte eingebaut. Das eine Mal findet das System also eine PATA-Festplatte mitsamt PATA-Controller, und im anderen Falle eben beides SATA. An den PCIe kann man "direkt" gar keine Festplatte anschließen, das ist ja ein Systembus. Es gibt ältere Notebooks, bei denen SATA nicht geht, nicht mal wenn es seinen eigenen Controller mitbringt.
        Aber zumindest der Anschluss der beiden Laufwerke ist von der Form der Selbe

        Ahja... viel Sinn macht das grade nicht^^ Ich glaube Notebooks die PCIe haben kennen auch SATA, denn SATA kam vor PCIe
        Könnte vlt. auch daran liegen, dass man bei einem Netbook kein Diskettenlaufwerk hat und der Controller von Windows nicht erkannt wird und man kein OS aud das SATA Teil installieren kann (Naja PATA wird ja bei SATA aber iwie emuliert... vlt. geht des bei Zusatzkarten net)
      • Von Harlekin PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von majorguns
        Ich bin mir ganz sicher das man den Unterschied merkt, die Festplatten nehemn deutlich mehr Platz weg, sein schwerer, sind lauter und benötigen mehr Strom.
        Hier geht es um Speicherkapazitäten für Note/Netbooks ich würde gerne sehen wie du deine Beiden Velociraptor da reinbaust.
        Versuch mal vorher zu Überlegen bevor du postest
        Naja, vielleicht meinte er es Allgemein. Aber selbst dann machts nur begrenzt sinn. Die Zugriffszeit z.B. wird in nem RAID eher schlechter als besser...
      • Von majorguns BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von soundcooler
        in praxis merkt mann nicht unterschied, zwischen 2 velociraptor in raid 0 und ssd festplatten...
        Ich bin mir ganz sicher das man den Unterschied merkt, die Festplatten nehemn deutlich mehr Platz weg, sein schwerer, sind lauter und benötigen mehr Strom.
        Hier geht es um Speicherkapazitäten für Note/Netbooks ich würde gerne sehen wie du deine Beiden Velociraptor da reinbaust.
        Versuch mal vorher zu Überlegen bevor du postest
      • Von Grunert PC-Selbstbauer(in)
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
681978
Laufwerk
für die Kleinen
OCZ erweitert sein SSD Portfolio um vier Modelle, die den bisher vernachlässigten Netbookmarkt bedienen sollen.
http://www.pcgameshardware.de/Laufwerk-Hardware-154124/News/fuer-die-Kleinen-681978/
19.04.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/04/OCZ_Mini_PCIe_SSD_01.jpg
ssd,ocz
news