Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von push@max Volt-Modder(in)
        So langsam kommt der SSD-Zug in Fahrt. Dennoch ist auch hier der Preis zu hoch.
      • Von FortunaGamer Volt-Modder(in)
        In einem Externem USB Gehäuse hat man zwar nicht die volle Geschwindigkeit aber dafür hat man eine super robuste Festplatte. Der Preis ist nicht ohne ich werde noch warte bis ich mir irgent eine SSD kaufe.
      • Von Snake7 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Hugo78
        Also ich finde es sinnvoll, noch immer auf USB 2.0 zusetzen, wenn man mal keine Möglichkeit hat, SATA / eSATA zunutzen, denn USB 3.0 hat eine Verbreitung von, grob geschätzt 0,00000001%.
        Als kleines, schockresistentes Datengrab für unterwegs, das in jede Hosetasche passt kann man es zur Not, so auch missbrauchen.
        Auch wenn es natürlich schweinelangsam ist, im Vergleich zu (e)SATA.
        Geile Aussage - warum sollte man kein schnelleren USB Port verbauen? Weil es nicht abwärtskompatibel ist - ach doch ist es ja.... .
        Es gibt KEINEN Grund der gegen einen USB§-Anschluss spricht - die paar € extra fahlen bei den SSD Presien eh niemanden auf.
      • Von Hugo78 Sysprofile-User(in)
        Zitat von Steff456
        Bestimmt USB 2.0, es ist ja nur ein Gimmick
        Also ich finde es sinnvoll, noch immer auf USB 2.0 zusetzen, wenn man mal keine Möglichkeit hat, SATA / eSATA zunutzen, denn USB 3.0 hat eine Verbreitung von, grob geschätzt 0,00000001%.
        Als kleines, schockresistentes Datengrab für unterwegs, das in jede Hosetasche passt kann man es zur Not, so auch missbrauchen.
        Auch wenn es natürlich schweinelangsam ist, im Vergleich zu (e)SATA.
      • Von SixpackRanger Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Und selbst wenn, wäre es trotzdem keine blöde Idee für Personenkreise die mal eben eine oder mehrere Rettungssystem booten möchten, ohne gleich den PC zu öffnen. Außerdem spart man sich ein externes Gehäuse.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
764879
Laufwerk
Zweite Generation der Optima-Reihe
Die zweite Generation Optima-Reihe kommt anfangs in Ausführungen mit 64 und 128 GiByte Speicherkapazität. Die SSDs können via USB-Schnittstelle auch extern genutzt werden.
http://www.pcgameshardware.de/Laufwerk-Hardware-154124/News/Zweite-Generation-der-Optima-Reihe-764879/
21.07.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/07/SSD_SATAII_Recto64_500px.jpg
ssd,corsair,intel,kingston,festplatte
news