Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von shadie BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Lockheed_SR
        Man benötigt min. 3 Festplatten auf zweien wird jeweils "raid 0" verwendet und eine macht eine ganze Sicherungskopie "raid 1" zB. HDD1(Datei:A erste hälfte) HDD2(Datei:A zweite hälfte) HDD3(Datei:A ganze Datei für sicherung) und das wird verschoben zB. HDD1(Datei:B Ganze Date) HDD2(Datei B erste hälfte) HDD3 (Datei B zweite Hälfte) usw. Es ist sicherer und schneller.

        PS:Jetzt seh ich das Datum


        Naja einfacher gesagt: Man braucht mind. 3 Platten und eine fällt dabei immer weg für die ich nenne es mal "Summe".

        Das heißt auf HDD1 wird z.B. 1 geschrieben auf HDD2 2 und auf HDD3 die Summe also 3.
        Wenn jetzt eine der Platten ausfällt, egal welche, kann man immer wieder alles herstellen weil man wenn z.b. hdd1 wegfällt trotzdem alles wieder dank der "Summe" zurück rechnen kann, wenn die Summe wegfällt kann man die Summe eben auch wieder herstellen.

        Raid 5 braucht jedoch definitiv mehr Leistung als Raid 1 oder 0, zudem brauchen Resyncs extrem lange (bei 6TB gerne mal 12 Stunden)

        Jaa nach 4 Jahren auf ein Thema antworten !? schon etwas komisch wi hast du das denn gefunden
        Grenzt ja schon fast an Grabschändung.
      • Von keinnick Lötkolbengott/-göttin
        Du bist ein "bisschen" spät dran.
      • Von Lockheed_SR Kabelverknoter(in)
        Man benötigt min. 3 Festplatten auf zweien wird jeweils "raid 0" verwendet und eine macht eine ganze Sicherungskopie "raid 1" zB. HDD1(Datei:A erste hälfte) HDD2(Datei:A zweite hälfte) HDD3(Datei:A ganze Datei für sicherung) und das wird verschoben zB. HDD1(Datei:B Ganze Date) HDD2(Datei B erste hälfte) HDD3 (Datei B zweite Hälfte) usw. Es ist sicherer und schneller.

        PS:Jetzt seh ich das Datum
      • Von M59Deathman PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Arrow1982
        Nö, das ist 0+1.

        Raid 5 ist mit parity und nicht einfach nur gespiegelt wie bei 1. Deshalb brauchts ja in Software auch mehr Leistung und alles wird langsamer.
        Langsamer? Sicher?!? Wohl kaum.

        Und die Leistung die das braucht, liefert jeder Atom.
      • Von Arrow1982 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Marvstar84
        Exakt!
        Spiegeln und Halbieren zugleich. Selbstverständlich jeweils auf separaten Platten


        Nö, das ist 0+1.

        Raid 5 ist mit parity und nicht einfach nur gespiegelt wie bei 1. Deshalb brauchts ja in Software auch mehr Leistung und alles wird langsamer.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
702392
Laufwerk
Welche Konfiguration ist sinnvoll?
Diesmal berichtet TurricanVeteran sehr ausführlich über das Einrichten eines RAID-5-Verbundes mit drei Samsung F3 Festplatten.
http://www.pcgameshardware.de/Laufwerk-Hardware-154124/News/Welche-Konfiguration-ist-sinnvoll-702392/
03.01.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/01/CrystalDiskMark_20ohne_20proz.jpg
PCGH-Extreme, Raid 5, User-Test, Festplatte
news