Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Matzepower Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Habe zwei 1500gb Seagates mit SD27 die sind nicht betroffen!
      • Von strider11f Freizeitschrauber(in)
        Zitat von ruyven_macaran


        Und es ist etwas anderes, ob man wöchentlich seine wichtigsten Daten sicher, um für seltene Ausnahmefälle gewapnet zu sein, oder ob man jeden Moment mit einem Ausfall rechnen muss, der dann ggf. längere Wartezeiten auf Austausch und anschließend 1-2 Tage zum aufspielen&einrichten des kompletten Systems dauert.
        "Normal arbeiten", ohne mir ständig nen Kopf zu machen, würde ich auf ner Seagate im Moment nur, wenn sie im RAID 1 mit einer anderen Platte läuft. Aber dann kann man sie sich eigentlich auch ganz sparen.



        Stimmt. Von einer HDD muß ich nach der Anlaufphase (erste 4 Wochen) erwarten können das sie i.d.R. fehlerfrei läuft. Mich ärgert besonders das Verhalten vom Seagate Support gegenüber den Kunden (siehe z.B. Community Forum). Erste Beschwerden sind ja wohl schon im November aufgetaucht. Spätestens seit der Übernahme von Maxtor kommt aus Seagates Werken einfach zuviel Müll. Besonders im RAID Betrieb ist die Ausfallrate imhO zu hoch.

        Was die kostenlose Datenrettung angeht: Was sollen die sonst tun? Die Daten sind zwar noch da aber eben nicht nutzbar. Es kommt Seagate auf jeden Fall billiger die Daten (aus Kulanz *ROFL*) zu retten als nachher Schadensersatz an die Kunden zahlen zu müßen.
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von R3D
        hoffe die bügeln das schnell aus


        *zustimm*
        Seagate hatte eigentlich immer ganz gute Platten und hat auch immer mal wieder n paar interessante Anregungen, gerade in Richtung silent gebracht.
        Wäre schade, wenn es denen genau wie IBM ergeht, die ja auch immer ganz gute Platten und dann auf einmal eine Serie mit hoher Ausfallrate hatten...

        Zitat von Bartmensch
        Also Seagate ist der einzige HDD Hersteller mit einer Garantie von 5 Jahren.
        Insofern kann es einem doch egal sein, ob seine HDD kaputt geht oder nicht?
        Wer in heutiger Zeit der billigen externen HDDs seine Daten nicht regelmäßig sichert, darf sich auch nicht beschweren, wenn es zu Datenverlusten kommt.


        Ich weiß ja nicht, wie du mit deinen Datensicherungen umgehst - aber die Mehrheit der Leute dürfte nicht alle 1-2 Tage ein vollständiges Image erstellen.
        Und es ist etwas anderes, ob man wöchentlich seine wichtigsten Daten sicher, um für seltene Ausnahmefälle gewapnet zu sein, oder ob man jeden Moment mit einem Ausfall rechnen muss, der dann ggf. längere Wartezeiten auf Austausch und anschließend 1-2 Tage zum aufspielen&einrichten des kompletten Systems dauert.
        "Normal arbeiten", ohne mir ständig nen Kopf zu machen, würde ich auf ner Seagate im Moment nur, wenn sie im RAID 1 mit einer anderen Platte läuft. Aber dann kann man sie sich eigentlich auch ganz sparen.
      • Von The_Rock Ex-Lookbeyond-Member (m/w)
        Zitat von SchumiGSG9
        @ The_Rock Boot CD(-R event...) lol eher Diskette 3,5 Zoll oder USB Stick oder von einer anderen HD...


        Diskettenlaufwerk? Sowas gibts noch?

        USB-Stick geht natürlich auch. Die meisten werds wohl aber auf ne CD brennen, da es
        1. anscheinend keinen Platz auf ner Diskette haben wird
        und
        2. viele erst garnicht wissen, dass ein USB-Stick bootfähig ist (zumindest bei mir im Bekanntenkreis), bzw sie nicht wissen, wie man ihn bootfähig macht
      • Von lence cobe Schraubenverwechsler(in)
        tja meine 7200.11 500gb ist schon zum zweiten mal züruck zum händler gegangen und hatte die beiden beschriebenen probleme.also nicht erkannt im bios und nach dem formatieren als 0mb festplatte angezeigt ich hoffe das der händler mir einen anderen hersteller schickt damit ich endlich ruhe habe und nicht jedes mal meine daten festplatte löschen muss. gruss lence
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
673544
Laufwerk
Weitere Probleme mit Seagates Barracuda 7200.11
Nachdem Seagate schnell reagierte und Firmware-Updates zur Verfügung stellte, scheinen sich nun weitere Probleme abzuzeichnen.
http://www.pcgameshardware.de/Laufwerk-Hardware-154124/News/Weitere-Probleme-mit-Seagates-Barracuda-720011-673544/
20.01.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/02/PC-Games-Hardware-Webseite-Intern-PCGH.jpg
seagate
news