Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)

        Naja. Die "50M" stehen eigentlich schon für 50 Meter (Strecke? ), obwohl kein kleines m verwendet wird. Allerdings gerne ohne Wassersäule-ohne Gegendruck (d.h. 5 bar, wie sie in 40 m Tiefe wirken) und vor allem: Statisch. Das bei Aufprall auf die Oberfläche nach 5-6 m Fall (die Uhr springt ja nicht in Höhe 0 vom 5 m Brett) etwas mehr wirken könnte, wird gerne unterschlagen.

        Aber ich will so einen Stick ja auch nicht mit zum Tauchen nehmen (Hohe Druckgarantie könnte auch Probleme mit den Chips geben), aber ein "robuster" Stick sollte eben so robust sein, dass er auch, wenn er unten in einer Tasche liegt, noch funktioniert, nachdem die auf ein Boot geschmissen und den ganzen damit herumgeshippert wurde, ohne dass jemand aufgefalle wäre, dass sich unter ihr das Wasser sammelt.
      • Von Kuschluk
        bei mir sterben die immer nur einen tod (der wohl häufigste) => autoradio tasche im beifahrerfußraum => krack

        und dann nutz mir auch carglass nix ^^ dann heißts noch einmal notdürftig löten (wenn was sinnvolles druf war) und dann ab in die tonne

        wasserdicht ? versteh ich nicht habe schon mehrmals normale sticks mitgewaschen => es war noch keiner kaputt (trotz schleudern , waschpulver, wärme etc)


        denke die robustesten sticks sind diese kurzen die kaum ausm slot rausgucken ^^
      • Von Incredible Alk Moderator
        Zitat von ruyven_macaran
        Hmmm - nur weil es meistens gut geht, heißt das nicht, dass man sich auch drauf verlassen kann.

        Ja, klar.
        Es ging mir nur darum zu erwähnen, dass USB-Sticks an sich bereits recht widerstandsfähig sind und solche "Supermodelle" für einige wenige Anwendungen sinnvoll sein können aber ein normaler Nutzer wohl absolut keinen Vorteil davon hat.
        Deshalb glaube ich schon dass da viel werbewirksames dran ist an solchen Angeboten.
        Bei dem "richtig wasserdicht" wenns soweit kommt würde es mich auch nicht wundern wenn man wieder "50M" oder sowas wie bei den tollen Armbanduhren draufdruckt und wieder massig Leute da "bis 50m wasserdicht" reininterpretieren obwohls nur "50 Minuten unter Spritzwasser" heißt^^
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von Incredible Alk
        Mag sein dass diese robust-Sticks noch weit mehr aushalten aber für nen normal Sterblichen dürfte es - ohne es drauf anzulegen - bereits sehr schwierig sein nen normalen Stick umzubringen.


        Hmmm - nur weil es meistens gut geht, heißt das nicht, dass man sich auch drauf verlassen kann. Herstellergarantie ist schon die schönere Variante. Aber wenn dann bitte
        a) richtig, d.h. "wasserdicht" = wasserdicht (bis *Druchangabe*). Nicht "hält xy Minuten Immersion aus". Das würde bei ner Uhr bestenfalls die Bezeichnung Spritzwassergeschützt ergeben
        b) mit akzeptablen Abmessungen. Das einzige, was einem USB-Stick schlagempfindlich ist, ist das Gehäuse. Macht man das aus einem robusten Material in ausreichender Stärke, braucht man definitiv keine halb-Zentimeter dicken Gummiwülste drum rum

        Für einen Stick mit schlankem Metallgehäuse, der sauber mit Gummi vergossen wurde und salzwasser-korrosionssichere Kontakte hat, würde ich jedenfalls durchaus 10% Aufpreis zahlen. Aber nicht für einen unpraktischen Silikonüberzieher. (wenns wenigstens einen Standard gäbe, damit die Dinger dann dicht an die Anschlüsse entsprechender Toughbooks passen, aber nee...)
      • Von Nico Bellic
        Da können die Datan ja baden gehen ohne baden zu gehen
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
857832
Laufwerk
USB-Sticks
Der taiwanesische Hersteller ADATA Technology hat eine neue Serie von USB-Sticks vorgestellt, die wasserdicht und stoßfest sind.
http://www.pcgameshardware.de/Laufwerk-Hardware-154124/News/USB-Sticks-857832/
04.12.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/12/s107-redblue-splash-32gb.jpg
a-data,usb-stick
news