Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von Torsley BIOS-Overclocker(in)
        zum videos gucken habe ich eh meinen hdi dune base. da ist ne 2gb samsung green drinnen. der player selber liegt auf akustik schaum. man hört also nicht viel.
        im pc arbeiten nur 2 ssd's dauerhaft und meine 320 samsung. diese ist aber meistens im stromsparmodus, da da so gut wie nie drauf zugegriffen wird. sie ist also 80% der zeit ausgeschaltet.
      • Von Incredible Alk Moderator
        Also ich kann zwar die Lüfter einzeln identifizieren aber Festplatten höre ich keine wenn ich nicht speziell darauf achte. Spulenfiepen hab ich zuletzt bei der GTX285 bei über 100 fps vernommen
      • Von Namaker Software-Overclocker(in)
        Ich höre meine Barracuda Green im Dämmcase noch aus dem PC heraus - neben dem Lüfter des Netzteils und dem Fiepen der SpaWas des Boards...
      • Von Incredible Alk Moderator
        Also mir wären sie sicherlich leise genug, selbst meine Samsung F1 mit 7200 upm ist mir leise genug zum Filmchen kucken (da der Gehäuse-/CPU Lüfter ohnehin lauter etwas ist )
      • Von Namaker Software-Overclocker(in)
        Zitat
        Dadurch soll eine sequenzielle Transferrate von bis zu 144 Mbyte pro Sekunde erreicht werden. Die 1-Terrabyte-LP-Ausführung besitzt lediglich 32 Mbyte und schafft es damit nur auf maximale 95 Mbit in der Sekunde.

        Was jetzt - Mbit oder Mbyte?
        Zitat
        Als weiterer positiver Nebeneffekt wird dadurch neben Stromverbrauch auch die Lautstärke reduziert, was die 3,5-Zoll-Datenträger besonders bei möglichst leisen Rechnern beliebt macht.

        Dafür sind sie leider immer noch zu laut - trotz Dämmcase kann man sie wahrnehmen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 03/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 03/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
804783
Laufwerk
Sparsame Festplatten von Seagate
Seagate erweitert sein Portfolio an stromsparenden Festplatten um eine 1,5- und eine 2-Terrrabyte-Ausführung. Die neuen Datenträger tragen nicht wie bisher die Serienbezeichnung Barracuda LP sondern heißen Barracuda Green. Laut eigenen Angaben sollen die neuen Stromsparfestplatten beinahe so schnell sein wie ihre schneller rotierenden Brüder.
http://www.pcgameshardware.de/Laufwerk-Hardware-154124/News/Sparsame-Festplatten-von-Seagate-804783/
19.12.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/11/cuda_7200-9.jpg
seagate,festplatte
news