Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von PCGH_Carsten Redakteur
        Zitat von Incredible Alk
        Auf CB gibts mittlerweile die Stellungnahme von OCZ zu dem Thema, Zitat:
        „Wir danken Geizhals dafür, uns auf dieses Problem aufmerksam gemacht zu haben. OCZ glaubt fest an ehrliche und objektive Nutzerbewertungen, ganz gleich, ob diese positiv oder negativ ausfallen. Geizhals erhält unsere volle Unterstützung für die Aufklärung potenziell "betroffener" Bewertungen. Darüber hinaus hat OCZ umgehend mit der internen Ermittlung begonnen um herauszufinden, ob und wie dies passieren konnte und der Ursache auf den Grund zu gehen. Wir schätzen unsere Kunden sehr und Kundenzufriedenheit ist unsere höchste Priorität.“

        War eigentlich nichts anderes zu erwarten als ein schön gefloskeltes Dementi "wir ham nichts gemacht".
        Bin mal gespannt ob man da noch was von hören wird die nächsten Tage.
        Ich will ja nicht meckern, aber diese Stellungnahme war bei uns von Anfang an im Artikel drin...
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von Olstyle
        Du hattest einen Defekt und ich auch. Ausfälle von Vertex SSDs waren unter uns Mods afair auch >50%.
        So viel zur Statistik.


        Ich hatte nicht einen Defekt. Ich hatte drei komplette Riegel und mein vierter lief, bevor ich ihn den Schrank verschob, auch nur noch bei DDR3 800 statt der versprochen 1066 stabil
        Aber mir gings ja eher darum, was bei nicht OCZ-Produkten normal ist.

        Zitat
        Zur Mitteilung von OCZ(die es übrigens auch hier im Artikel gibt):
        Na was sollen sie auch sagen. Vielleicht " tut uns leid, aber wir haben es einfach mal versuch"?


        Sie könnten ja mal verraten, ob es auch außerhalb von Geizhals noch mehr zu entdecken gibt
      • Von GoldenMic Lötkolbengott/-göttin
        Schon nach dem damaligen Skandal um die 25nm Bausteine war mir OCZ nicht einerlei aber nach dieser Aktion sind sie für mich nur noch Abschaum.
        Von der Firma werde ich bis auf weiteres weder etwas kaufen noch empfehlen.
      • Von Olstyle Moderator
        Du hattest einen Defekt und ich auch. Ausfälle von Vertex SSDs waren unter uns Mods afair auch >50%.
        So viel zur Statistik.

        Zur Mitteilung von OCZ(die es übrigens auch hier im Artikel gibt):
        Na was sollen sie auch sagen. Vielleicht " tut uns leid, aber wir haben es einfach mal versuch"?
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        5% Ausfallquote sind imho schon ziemlich hoch. Wäre z.B. RAM im Schnitt so zuverlässig, dann müssten allein unter den Teilnehmern dieses Threads mindestens zwei Personen mit Speicherausfällen in den letzten 1-2 Jahren sein.
        (Okay. Zugegeben: Bei mir haben 3,5 Riegel den Löffel abgegeben, vielleicht ist es also doch normal. Zumindest für die eine Marke, von der die waren, denn sonst liegt meine Ausfallquote der letzten 13 Jahre bei 0%. Die Marke war übrigens OCZ...)
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
869660
Laufwerk
Solid State Drives
OCZ sieht sich mit Vorwürfen konfrontiert, Bewertungen beim österreichischen Preisvergleichsdienst Geizhals manipuliert zu haben. Ein Nutzer hatte Auffälligkeiten bei den derzeit beliebten SSDs gemeldet, woraufhin die Österreicher eine Untersuchung starteten. Diese kam zu dem Ergebnis, dass in 56 Fällen von einem Host namens ocz83.ocztechnology.com bewertet wurde. Weitere Vorfälle können nicht eindeutig zugeordnet werden.
http://www.pcgameshardware.de/Laufwerk-Hardware-154124/News/Solid-State-Drives-869660/
24.02.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/03/OCZ_Vertex_EX3_PCB_Logo_closeup.jpg
ocz,preisvergleich,ssd
news