Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von ΔΣΛ PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von amdpro
        Kingston pfu... ach sagen wirs doch beim Namen: DAS LETZE!
        controller der als 3. bester am Markt gilt
        Die sind halt schön billig die Sandforce... is aber wie immer: You get what you paid!
        Wie ich das gelesen habe wurde mir sofort klar, das Sie eher ein dürftiges Hintergrundwissen der Controller, von Kingston und deren Produkten inne haben.
        Das wohl auch von Vorurteilen oder schlechten Erfahrungen durchsetzt ist, es liest sich wie ein oberflächlicher versuch negative Propaganda zu verbreiten.
        Ich ergreife die Chance einer Möglichkeit indem ich Sie bitte, solch aus meiner Sicht unbegründeten/unbewiesenen und einseitigen Aussagen zu untermauern.
      • Von amdpro Gesperrt
        Zitat von Pokerclock
        Ich war mal so frei das falsche zu streichen. Die Gewährleistung gilt nur gegenüber dem Händler und es ist Rechtslage (§434 ff. BGB), keine Rechtsprechung.

        Da der Mangel hier offensichtlich nicht behoben werden kann, muss der Käufer nicht einmal eine Frist setzen und dkann sofort vom Kaufvertrag zurücktreten. Betroffene, denen das Feature wichtig ist, sollten sich also zum Händler begeben und den Hersteller links liegen lassen.

        Du hast das nicht ganz verstanden um was es geht. Du wirst natürlich immer wenns geht die Rückabwicklung über den Händler machen. Und auch so wird der Hersteller fianziell belastet. Zurecht wohlbemerkt!

        Der Punkt - was Du nicht ganz verstanden hattest - das Geschäftsgebaren. Das muss man leider so sagen bei Kingston offensichtlich Betrug ist. Ganz krass ersichtlich beim Blick auf die Intel Konkurenz, die eben
        ihre Kunden nicht verarscht, abzieht und für Blöd verkaufen möchte. Fast schon der längst vergessene "ehrbare Kaufmann" kann man fast schon sagen für Intel.

        Und das soll jetzt kein Pledoyer für Intel sein... aber wenn Intel quasi der Hund ist der mal geschnappt hat... und ein andere Hersteller wie Kingston der böse Hund der gerade der halben Kindergartengruppe den Kopf abgebissen hat.... dann habe ich wenig Schwierigkeiten zu sagen: "Intel hui - Kingston pfu... ach sagen wirs doch beim Namen: DAS LETZE!"

        Wenn ich so mit meinen Kunden umgehen würde wie Kinston das aktuell tut, dann würd ich mir ne Kugel geben aus Schande!

        Zitat von Triceratops
        Solange man die SSD selbst nicht verschlüsselt, gibt es doch dann keinen Grund zur sorge, oder ?

        Bis auf die Tatsache das Du eine Produkt von nem "ehrbarem" Hersteller wie Kingston hast und nen "Super"controller der als 3. bester am Markt gilt.... nein.

        Zitat von Incredible Alk
        Das problem liegt wie ich das sehe am SF-Controller der die haben soll aber sie nicht richtig geht. Eigentlich haben das Problem also alle SSDs auf SF-2000 Basis, nur die Hersteller gehen offensichtlich verschieden damit um (Kingston <--> Intel)

        Die sind halt schön billig die Sandforce... is aber wie immer: You get what you paid!

        So viel zum Thema übrigens, wenn Mediamark 64GB SSDs für 50 Euro verkauft...
      • Von ΔΣΛ PCGH-Community-Veteran(in)
        Solange man die SSD selbst nicht verschlüsselt, gibt es doch dann keinen Grund zur sorge, oder ?
      • Von Incredible Alk Moderator
        Zitat von Triceratops

        Und bei der SSDNow V+200 Reihe wirbt doch Kingston gar nicht mit der Verschlüsselung, ist sie dennoch inbegriffen ?

        Das problem liegt wie ich das sehe am SF-Controller der die haben soll aber sie nicht richtig geht. Eigentlich haben das Problem also alle SSDs auf SF-2000 Basis, nur die Hersteller gehen offensichtlich verschieden damit um (Kingston <--> Intel)
      • Von ΔΣΛ PCGH-Community-Veteran(in)
        Mir liegt es fern den Artikel zu Kritisieren, aber die Abbildung ist doch falsch, sie sieht keiner der beiden SSD gleich die betroffen sind, die Abbildung ist eine HyperX.
        Und bei der SSDNow V+200 Reihe wirbt doch Kingston gar nicht mit der Verschlüsselung, ist sie dennoch inbegriffen ?
        Ist Verschlüsselung nicht bei allen SSD eher etwas schlechtes wegen Trim usw ?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
890688
Laufwerk
Solid State Drive
Wie wir bereits berichteten, treten bei aktuellen SSD-Modellen mit dem Sandforce-2000-Controller Probleme bei der Verschlüsselung nach dem 256-Bit-AES-Standard auf. Nachdem Intel den Käufern eigener Produkte mit dem SF-2000 kulanterweise eine vollständige Rückerstattung des Kaufpreises angeboten hat, startet nun auch Kingston eine entsprechende Aktion.
http://www.pcgameshardware.de/Laufwerk-Hardware-154124/News/Solid-State-Drive-890688/
14.06.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/10/SandForce_BGA_screen_RGB.png
ssd,controller,kingston
news