Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Someguy123 Komplett-PC-Käufer(in)
        Die sollen erstmal die HDDs wieder billiger machen.
        100€ für 1TB, wofür ich vor nem halben Jahr noch 40€ gezahlt hab. Ich hätte mich eindecken sollen
      • Von derP4computer BIOS-Overclocker(in)
        Finde ich ja einen guten Ansatz, wobei ich glaube es werden noch Jahre vergehen, bis ich meine erste SSD habe.
      • Von Incredible Alk Moderator
        Zitat von ThomasGoe69
        Genau das meinte ich, ich höre es glaube ich zum ersten Mal und ich fände/finde das schon bedenklich, möchte mir für meinen Flugsim X (FSX) im laufe des Jahres eine 512 er Crucial leisten (Größe wegen des Umfanges von diversen Addons leider nötig) und da mich dieses gute Schätzchen auch ein ordentlichen ocken €èn kosten wird, reagiere ich bei diversen Info´s gleich etwas "aufgekratzt"...
        Allerdings gibt es bei derlei Anwendung auch nicht so viele Schreib sondern primär v.a. Lesezugriffe...puh...

        Bei einer 512er M4 die noch mindestens 3000 Schreibvorgänge pro Zelle schafft (eher mehr) müsstest du schon 1500TB an Daten schreiben um sie kleinzukriegen.
        Wenn ich mal von (ohne entsprechende Anwendungen sehr großzügig bemessene) 100GB am Tag ausgehe müsstest du rechnerisch 42 Jahre lang jeden Tag damit arbeiten um 1500TB zusammen zu bekommen

        bei den sehr großen SSDs gibts da einfach aufgrund der Speichermasse keine Probleme.
        Ich hab ha auch die 512er im Auge (die hält auch bei 1TB am, Tag wo ich wenns dumm läuft selten mal ankomme) viele viele Jahre.
      • Von ThomasGoe69
        Zitat von Incredible Alk
        Was meinst du?
        Oder dass die Anzahl der möglichen Schreibvorgänge mit der Strukturverkleinierung abnimmt?

        Genau das meinte ich, ich höre es glaube ich zum ersten Mal und ich fände/finde das schon bedenklich, möchte mir für meinen Flugsim X (FSX) im laufe des Jahres eine 512 er Crucial leisten (Größe wegen des Umfanges von diversen Addons leider nötig) und da mich dieses gute Schätzchen auch ein ordentlichen ocken €èn kosten wird, reagiere ich bei diversen Info´s gleich etwas "aufgekratzt"...
        Allerdings gibt es bei derlei Anwendung auch nicht so viele Schreib sondern primär v.a. Lesezugriffe...puh...
      • Von Incredible Alk Moderator
        Zitat von Mel0ne
        SSD sind ja aber auch extrem redundant, jede Zelle ist ja gleich.

        Naja nicht ganz, so einfach ists auch wieder nicht^^
        Bei SSDs ists aber kein Problem wenn ein Bereich defekt ist einen Zellenblock einfach zu ersetzen. SSDs haben immer etwa 5-10% mehr Speicher verbaut als nominell angegeben ist, einfach um defekte Zellenblöcke (auch im laufenden Betrieb) ersetzen zu können - das fällt dem Nutzer nicht mal auf.
        Wenn da nach er Fertigung ein paar Blöcke nicht funktionieren werden sie einfach ersetzt und fertig.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
867922
Laufwerk
Preise für Mainstream-Produkte könnten fallen
Die Kollegen von Digitimes berichten unter Verweis auf eine Sandisk-nahe Quelle, dass der Hersteller für Speicherkarten, USB-Sticks und Solid-State-Drives nun auch vorhabe die Preise in den kommenden Monaten zu senken. Zuletzt wurde berichtet, dass Kingston ähnliche Absichten verfolgen soll.
http://www.pcgameshardware.de/Laufwerk-Hardware-154124/News/Preise-fuer-Mainstream-Produkte-koennten-fallen-867922/
12.02.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/02/sandisk.jpg
flash,kingston,ssd,speicher
news