Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von XETH Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Mexxim
        naja für mich war das der Preis weil ich da noch den versand drauf geschlagen hab^^...
        -> PC Games Hardware: Preisvergleich auf www.pcgameshardware.de

        diese^^....nur halt der versand bei denen is sau teuer, da bin ich dann bei i.wo 40ct angekommen^^

        das hat dann nichts mehr mit dem preis/warenwert der rohlinge zu tun. der versand ist ja dein problem, wenn du 1000 stück bestellst sinkt der ja.
      • Von XETH Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Mexxim
        @ XETH: Es kommt natürlich auch auf die Rohlinge drauf an. Wenn man First-Class Rohlinge hat kann man schon mal mit ein bisschen mehr Speed brennen. Ich jedoch nutze die billigen rohlinge (40ct/stück), da hab ich schon die erfahrung gemacht das mit meinem alten brenner auf 16x fehler entstanden..

        ich verwende im 100-pack 20cent rohlinge von intenso, sowohl -r als auch -r. habe damit keine probleme.

        es ist auch nicht der sinn der sache einen rohling nach dem brennvorgang verifizieren zu müssen, was genauso lange wie der brennvorgang dauert. dann ist der geschwindigkeitsvorteil dahin und kann gleich mit der halben geschwindigkeit brennen. ergo, der brenner muss auf jedem rohling mit der spezifizierten höchstgeschwindigkeit fehlerfrei brennen, ansonsten ist das verarsche und der brenner taugt nichts.
      • Von Blade1981 Komplett-PC-Käufer(in)
        Ich halte von Plextor lange nichts mehr. Die sind ihr Geld nicht wert! Das war früher einmal, aber die Plextor-Ultra-Qualität ist längst vorbei! Das zeigt nicht nur mein PX716-A den ich mehrmals zur Reparatur schicken durfte, da er, egal mit welchem Rohling, den Brennvorgang gegen Ende der DVD abbrach. Bei den Austauschgeräten war das selbe Problem 2x. Auch der nachfolgende PX750-A und das mobile Brenngerät zeigten mehr schlechte als rechte Qualität. Der Billig-Samsung hat da eine bessere Lebensdauer und brennt problemloser.
        Nur einen Vorteil hatte der Plextor: er war leiser und drehte nicht so oft unnötig hoch, obwohl man nicht auf die DVD zugreift, bzw. regelte schneller wieder runter.
        Aber auch andere Brenner (besonders in Laptops) sind mehr schlecht als recht, wenn man DVDs mit voller Geschwindigkeit brennen will. Um Probleme zu vermeiden brenne ich mit 1-2 Geschwindigkeitsstufen weniger als möglich.
        Kann da evtl schon jemand was zu Blu-Ray sagen? Sind die zuverlässiger? Ich möchte nicht das Versuchskaninchen der Hersteller sein und mich ärgern müssen, weil die Quali, bzw. Zuverlässigkeit genauso mieserabel wie bei DVDs ist. Ach, das war bei CDs noch schön. CD gebrannt, CD hat funktioniert... Ich kann nur jedem empfehlen, wenn man wichtige Daten auf DVD brennen will, dann sollte man diese immer nach dem Brennvorgang überprüfen lassen!
      • Von Mipfelzuetze PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von PCGH_Stephan
        Dazu kommt, dass bei Noname-Spindeln munter die Chargen gewechselt werden, sprich: Das, was letzte Woche noch problemlos lief, kann beim nächsten Neukauf für katastrophale Ergebnisse sorgen.
        Nicht nur bei NoName!

        Ich hatte hier schon eine Spindel Verbatim DVD-R, die am Anfang ganz gute Ergebnisse brachte und zum Ende hin nur noch Schrott fabrizierte.

        Die nächste Spindel DVD+R war mit einem NEC-Brenner super, leider zerschoß der mir aber die Verbatim DVD+RW 8x!
        Ein daraufhin angeschaffter LiteOn ging mit beiden sehr gut um und lieferte mir vor allem (hauptsächlicher Kaufgrund) Qualitätsttests gebrannter Scheiben.

        Beim nächsten Spindel-Kauf (wieder Verbatim DVD+R) produzierte der LiteOn wiederum recht hohe Fehlerraten. Ein testweise eingebauter LG konnte sie einwandfrei brennen.

        Es ist ein Graus, was in den letzten zwei Jahren in Sachen Rohlings- und Brennerqualität passiert ist! Mit 16x würde ich NIE brennen! Ich bin inzwischen schon froh, wenn die Ergebnisse bei 8x gut sind!
        Ich habe hier auch noch bedruckbare Verbatim DVD+R 16x für besondere Fälle, die ich mit beiden Brennern maximal 4x brennen kann, sonst steigen die Fehlerraten in kritische Bereiche!

      • Von Mexxim Software-Overclocker(in)
        naja für mich war das der Preis weil ich da noch den versand drauf geschlagen hab^^...
        -> PC Games Hardware: Preisvergleich auf www.pcgameshardware.de

        diese^^....nur halt der versand bei denen is sau teuer, da bin ich dann bei i.wo 40ct angekommen^^
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
680077
Laufwerk
Plextors PX-860
Zwei DVD-Brenner von Plextor brennen mit bis zu 20-facher Geschwindigkeit DVD+R/-R-Medien.
http://www.pcgameshardware.de/Laufwerk-Hardware-154124/News/Plextors-PX-860-680077/
27.03.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/03/860A.jpg
plextor,dvd-brenner
news