Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von MysticBinary82 Software-Overclocker(in)
        Zitat von ruyven_macaran

        Bänder nimmt man normalerweise, wenn man nicht regelmäßig drauf zurückgreifen will, sondern z.B. für Backups.

        Eben da liegt ja das problem bei den Bändern, wenn die nicht regelmäßig durchgespult werden geht die mechanik in den Bändern mit der Zeit kaputt.

        Hoffe auch, dass sich da eher die SSD Sachen durchsetzt. Ist viel flexibler.

        @txt.file
        Ich möchte aber nicht alles aus dem Netz ziehen. Ich meine Filme/Spiele im Regal stehen sehen.
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von CiSaR
        Also ich zahle für ne 100er Spindel 13.90 plus Versand.


        Da kommt dann aber noch der automatische DVD-Wechsler dazu

        Zitat von Zerebo
        Ich frag mich ob es in Zukunft überhaupt noch Bedarf an neuen optischen Medien geben wird.Pc Spiele gibt es heute noch auf DVD.
        Bei Filmen wird es mittelfristig nur mehr Speicherbedarf durch 3D geben,aber selbst dafür hat die Blu Ray ausreichend Speicher.
        Archivieren bieten sich Festplatten an.
        Wofür also neue optische Medien?Vor allem in Zeiten wo der Onlinevertrieb immer wichtiger wird.


        Tendenzen, die Auflösung von Filmen weiter zu steigern gibts auch (2560x1080 stehen in den Läden, UHD wird rumgezeigt), wobei es da natürlich das Problem des Fernsehmarktes gibt. (Konsolen)Spiele wären ein mögliches Ziel, wenn TDK das eigentliche Problem bei optischen Medien gelöst hat:
        Geschwindigkeit.
        Schließlich stört sich kaum jemand an 8 GB Scheiben, aber niemand weiß so recht, wie er sie für Software nutzen soll...
        Wenn die 320GB Scheibe auch auf mindestens 300-400MB/s käme, dann könnte man Programminhalte wieder direkt vom Medium nachladen, ggf. sogar unkomprimiert, und dafür finden sich durchaus Anwendungen.

        Zitat von MysticBinary82
        Bänder verschleisen schneller als du denkst(Kommt auf die richtige lagerung und ob sie regelmäßig durchgespult werden) und festplatten sind auch nicht so zuverlässig zumal viele kleine Firmen kein Raid 1 verbund haben und alles auf einzelnen extrenen Platten unterbringen...


        Bänder nimmt man normalerweise, wenn man nicht regelmäßig drauf zurückgreifen will, sondern z.B. für Backups.
        Und "Firmen" (ich-AGs, bei denen "Es" und "Über-Ich" ausgestiegen sind?), die sich nichtmal zwei Festplatten leisten können, sind garantiert auch nicht die passende Zielgruppe für derartige Medien, die sich aufgrund der hohen Laufwerkspreise bekanntermaßen erst dann lohnen, wenn mehrere 100 Datenträger zu füllen sind.
      • Von BigBubby PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von MysticBinary82
        Bänder verschleisen schneller als du denkst(Kommt auf die richtige lagerung und ob sie regelmäßig durchgespult werden) und festplatten sind auch nicht so zuverlässig zumal viele kleine Firmen kein Raid 1 verbund haben und alles auf einzelnen extrenen Platten unterbringen...
        idR werden dafür auch keine Raid 1, sondern eher Raid 5 genutzt und du glaubst garnicht wieviel magnetbänder noch genutzt werden. Ein Hauptteil des RWTH Backups läuft noch auf Magnetbändern und die haben da keine 200TB oder so kleinigkeiten (ja tb ist richtig. Ich meine es waren um die Petabyte)
      • Von txt.file Komplett-PC-Aufrüster(in)
        optische median wreden (meiner Hoffnung nach) austerben. die sind einfach nur unpraktisch.
        Ein USB-stick ist deutlich sinnvoller für datentransport und Programm-CD's braucht man eigentlich auch nicht, weil Programm LEGAL runterladen und ein key-file haben (ich sag nur steam)

        CD und alle nachfolger sind mittlerweile für mich veraltet und fast sinnlos geworden. Einzig für OS brenn ich noch CD's.
      • Von MysticBinary82 Software-Overclocker(in)
        Zitat von BigBubby
        Firmen benutzen NIE DVDs bzw optische Datenträger zur Datensicherung, da sie einfach zu unsicher sind. Da benutzen sie noch eher gute alte Magnetbänder etc., aber normal Raid-Festplattensysteme

        Bänder verschleisen schneller als du denkst(Kommt auf die richtige lagerung und ob sie regelmäßig durchgespult werden) und festplatten sind auch nicht so zuverlässig zumal viele kleine Firmen kein Raid 1 verbund haben und alles auf einzelnen extrenen Platten unterbringen...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
696712
Laufwerk
Optische Disc besteht aus zehn Layern
Datenträger-Spezialist TDK stellt derzeit auf einer Messe in Japan einen neuen Prototyp-Datenträger vor. Dieser hat eine enorm hohe Kapazität und kann pro Schicht mehr Dateien fassen als eine Blu-ray-DIsc.
http://www.pcgameshardware.de/Laufwerk-Hardware-154124/News/Optische-Disc-besteht-aus-zehn-Layern-696712/
06.10.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2007/07/42576_1b.jpg
TDK, Datenträger, Disc, Blu-Ray-Disc, Kapazität, 320 GByte
news