Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von multimolti F@H-Team-Member (m/w)
        Ja stimmt, das war Raid 0: Standard RAID levels - Wikipedia, the free encyclopedia
        Dann meinte ich Raid 1. Ich bring das immer durcheinander.
      • Von Shadow Complex Software-Overclocker(in)
        Öhm,
        Ich hab Raid 0 immer so verstanden, dass die vom Betriebssystem als eine Festplatte erkannt werden, Schreib- und Lesevorgänge auf die Platten verteilt werden und dadurch die Leistung steigt. Bei 2 Festplatten ist sie doppelt so schnell (Fast, nicht ganz. Sagen wir 95% höher, also annähernd doppelt so schnell. Wer es genau wissen will, dafür gibts im Inet Benchmarks)

        Allerdings, sollte eine Platte, kaputt gehen, sind die Daten für immer zerstört, denn das Betriebssystem und auch kein anderes Programm kann die Daten ohne diese eine defekte Platte wiederherstellen. Deshalb sollte man auf keinen Fall von Back-Ups reden, wie es mein Vordermann tat. Nur im Raid 1 wird auf alle Festplatten das gleiche geschrieben, und dadurch Back-ups erstellt. Es gibt noch den Raid 5 (dafür braucht man 3 oder 4 FEstplatten). Dabei werden 2 Platten im RAid 0 geschalten und auf 1/2 wird währenddessen ein BAckup erstellt.

        Korrigiert mich wenn ich falsch liege.

        MfG
      • Von multimolti F@H-Team-Member (m/w)
        Zitat von push@max
        Wozu braucht man 11 SSD Platten?

        Hätte es eine auch nicht getan?


        Wenn du die in ein Raid 0 packst (ich glaube es war 0) dann fungieren die alle zusammen als eine Platte. D.h. wenn du eine große Datei schreibst wird die auf alle Platten gleichzeitig geschrieben, was beim späteren Lesen den Vorteil hat, dass von jeder Platte nur 1/11 gelesen werden muss und dadurch die Lesegeschwindigkeit deutlich ansteigt.

        Außerdem hast du noch 10 Backups deiner Daten, aber das war hier nicht so wichtig.
      • Von push@max Volt-Modder(in)
        Wozu braucht man 11 SSD Platten?

        Hätte es eine auch nicht getan?
      • Von FortunaGamer Volt-Modder(in)
        Nicht schlecht was die da geschafft haben, aber PC Mark ist nicht sooo verbreitet wie 3D Mark. Aber 11 SSD Platten das ist mal ordentlich, da hätte ich gerne eine von.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 03/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 03/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
744032
Laufwerk
Neuer Weltrekord: 32.947 Punkte
Mit 32.947 Punkten im PCMark Vantage bricht Corsair mit seinem Testsystem den aktuellen Weltrekord. Das System bestand unter anderem aus elf Corsair SSDs aus der Force-Serie im Raid 0.
http://www.pcgameshardware.de/Laufwerk-Hardware-154124/News/Neuer-Weltrekord-32947-Punkte-744032/
01.04.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/03/PCMarkVantage_WorldRecord.png
Corsair, PCMark, Vantage, Weltrekord, SSD
news