Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Stefan Payne Kokü-Junkie (m/w)
        Zitat von basic123
        Hab gestern auf Computerbase gelesen, dass viele Seagate-Platte zur Zeit reihenweise ausfallen und der Support miserabel sein soll. Von daher bin ich froh WD-Platten zu besitzen. 1TB intern 250GB extern.
        1. Viele stimmt nicht, nur bestimmte Modelle der 7200.11 Reihe.
        2. Der Support ist fast vorbildlich!
        Hier kann man kaum was dran aussetzen, sogar eine kostenlose Datenrettung wird geboten!
        Heißt man bekommt die HDD mit all den Daten wieder, die drauf warn.

        Und ausfallen tun sie auch nicht!
        Laut der Beschreibung von Seagate ists nämlich so, das die Firmware/Elektronik 'nen Fehler meldet (der nicht vorhanden ist) und den Zugriff auf das Laufwerk darauf hin verweigert.

        Zitat von NixBlick
        Ja das ist die 7200.11 Serie. Der Support ist an sich gut(man bekommt wohl schnell ersatz) nur das sie es verleugnen ist das schlimme.

        Man bekommt nicht nur schnell ersatz sondern auch die Daten wieder, die mit der man die Platte hingeschickt hat.
        Möglicherweise wird die hingeschickte HDD auch (mit entsprechenden Tools) 'repariert' (naja, ist ja nur 'nen Fehler im Speicher löschen, Autos lassen Grüßen)...

        Verleugnen tun eigentlich alle Hersteller erstmal, das sollt man nicht überbewerten...
        Zumal man hier zu gute halten muss, das Seagate, nach einer gewissen Zeit, zu dem Fehler steht und ihn behebt - bei IBM wars damals mit der Deathstar Serie nicht so...
      • Von AMDSempron Ex-Lookbeyond-Member (m/w)
        Also ich hab hier noch ne 42GB IBM Deathstar am rennen, is laut wie ne Kreissäge funzt aber einwandfrei

        @Seagate: Ich war immer von denen begeistert da mir bisher auch noch keine abgeraucht ist. Allerdings erst Mitte Dezember ne 500GB gekauft, die mit der berüchtigten Firmware SD15. Allerdings auch keinen Platz mehr gehabt und wollte die 1,5TB kaufen, obwohl ich schon wusste was los war. Mein Freund wollte auch noch ne 1TB kaufen. Ich habe ihm dann ne WD Caviar Green gekauft und mir von ein paar Tagen die 1,5TB. Bisher rennen beide Seagate von mir einwandfrei, da die neue Firmware raus ist werd ich die die Tage auch noch flashen.
        Und trotz dieser Misere würde ich mir wieder eine Seagate holen, einerseits wegen dem Speed, andererseits glaube ich, dass Seagate nach diesem Horrortrip mit einbrechenden Verkaufszahlen das so schnell wieder falsch macht.
        Und wenn schon, nicht redundante Daten sind als gelöscht anzusehen weil HDDs immer abrauchen können, wer sich schwarz ärgert weil seine Daten wegen einer Platte weg sind dem kann ich nicht weiter helfen
      • Von Namaker Software-Overclocker(in)
        Zitat von Darklordx
        Wer erinnert sich noch an die IBM Deathstar Serie? So genannt, weil reihenweise am Sterben.
        Bei mir wekelte eine 30,7GB Deathstar von 2001 bis 2006 ca. 5 Stunden am Tag, seit ich die gegen eine größere getauscht hab, liegt die noch rum und wartet darauf, wieder eingebaut und benutzt zu werden
      • Von micky23 Software-Overclocker(in)
        Habe seit 5 Jahren nur noch WD Platten im Gehäuse, und keine ist je durch Probleme aufgefallen.
        Seit dem nur noch WD
      • Von CentaX Software-Overclocker(in)
        Die Hitachi 7K1000 wird laut Chip bis zu 2,9 Sone laut und sehr heiß (heiße HDDs mag ich nicht, besonders nicht für extern Hab zwar nen Lüfter im HDD- Gehäuse (mein nächstes wird auch einen haben), aber der sollte möglichst aus sein... Sonst nervts nach ner Weile.
        Naja gut... Die .B- Version sieht ordentlich aus.. Ich hab aber keine Ahnung, wie es bei denen mit Support aussieht und auch bei meinem Betriebspraktikum hatten wir einige Hitachis, die kaputt waren (da lagen so 15-20 HDDs rum, die mal getestet werden mussten)
        Außerdem hat die ''Deathstar''- Reihe nen bleibenden Eindruck hinterlassen
        Aber vielleicht sollte ich wirklich nicht so denken, sonst trau ich mich gar nicht mehr, was zu kaufen...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
673327
Laufwerk
Neue Festplatten im Anmarsch
Seagate hat jetzt seine Barracuda 7200.12 Festplatte offiziell vorgestellt. Sie zeichnet sich durch eine Speicherdichte von 329 GBit pro Quadratzoll aus.
http://www.pcgameshardware.de/Laufwerk-Hardware-154124/News/Neue-Festplatten-im-Anmarsch-673327/
16.01.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/01/seagate-barracuda-7200-12-500gb-392384.jpg
Seagate Barracuda, 7200.12, Festplatte, HDD
news