Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Elloco PC-Selbstbauer(in)
        WD hat vor kurzem Hitachi geschluckt, jetzt musste Seagate wohl auch nachlegen. WD und Seagate möchten endlich auch vernünftige HDD´s herstellen.
        Nach dem ich in den letzten Jahren WD, Seagate, Samsung und Hitachi Hdd´s getestet habe und von Seagate und WD total entäuscht wurde mache ich mir sorgen für die Zukunft.
        Momentan habe ich Samsung F3 in meinem Desktop und Hitachi Travelstar 7K500 in meinem Notebook. Die Barracuda, Caviar, Momentus und Scorpio hab ich jeweils nach kurzer Zeit verhökert.
      • Von brennmeister0815 BIOS-Overclocker(in)
        War meinerseits auch ironisch ()gemeint. Übrigens war ich -auch- mehrere Jahre IT-Berufsfuzzi, First-Level-Support und etwas Systembetreuung und schließe mich Deinen Ausführungen voll und ganz an
        Frohe Ostern allerseits
      • Von Rollora Lötkolbengott/-göttin
        Das hat einfache Gründe: Ruyven ist über die Jahre ein treuer Begleiter/Diskussionspartner geworden, dessen Beiträge ich immer mit hohem Interesse verfolge: warum? Er schreibt nicht einfach "bei mir gings net, also ist das Ding doof", sondern schreibt sehr viel von Erfahrung und Verhalten von Hardware/Software betrachtet dies aber aus einer gewissen wissenschaftlichen blickpunkt, sprich immer von mehreren Seiten, nie Herstellerverliebt (Fanboy) und hat auch eine große Fachkenntnis von der auch ich oft noch einiges lernen kann. 95% der anderen Leute hier schreiben halt mehr ihre Meinung. Was auch ok ist, aber da bleibt mir oft nicht die Zeit und Geduld zu erklären, dass die Meinung aufgrund einer Erfahrung gemacht wurde, die nicht ganz der allgemeinen Entspricht. Um nicht zu sagen Realität.

        Ich habe lange in der IT gearbeitet(bzw tu dies immer noch, aber jetzt in einem anderen Sektor), und mag halt sachliche Diskussionen mehr als hin und her geschreie, wer mit wem welche Erfahrungen gemacht hat - diese Zeiten sind vorbei und gehören in die Schulzeit/Unizeit, nachdem eh immer jeder mit der angeblich schönsten, blondesten, sportlichsten und trotzdem vollbusigsten das Kama-Sutra 15x durchgemacht hat (zugegeben bei Nvidia vs ATI/AMD bzw Intel Diskussionen lasse ich mich ab und an noch hinreißen)

        Ich wollt dich sicherlich nicht persönlich beleidigen, durch auslassen im Zitat
        Aber du wirst indirekt eh auch angesprochen
      • Von brennmeister0815 BIOS-Overclocker(in)
        @Rollora: Und ich werde nicht zitiert Schade
      • Von Rollora Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von ruyven_macaran
        Bezüglich Samsung vs. Seagate: In den letzten Jahren hatte Seagate eindeutig die höheren Ausfallraten, während Samsung afaik die zweitzuverlässigste Marke ist (wobei die Unterschiede da sehr gering sind, wenn man langfristige Mittelwerte nimmt und nicht nur einzelne Serien betrachtet). Sehr gute Erfahrungen mit dem Service hab ich gemacht, als mal Probleme mit nem Brenner hatte. (zugegeben: Der hat sich letztlich als das optische Laufwerk mit der geringsten Lebensdauer im weiten Umkreis erwiesen)
        Ja ich bezog mich auf alle Plattenserien. Da hast du recht, dass Seagate bei der Ausfallrate zugelegt hat, hauptsächlich durch deren Firmwareproblem, nicht vergessen sollte man aber, dass das wenige Monate später auch WD passiert ist. Baut wohl jeder alle paar Jahre mal solch eine Serie und je nachdem wieweit die verbreitet sind dann, schlägt sich das in der Statistik nieder. Langfristig haben wir jedoch sehr gute Erfahrungen ausschließlich mit SG gemacht, die jüngere Vergangenheit (2 Jahre) kann ich indes nicht mehr berücksichtigen, bis dahin waren aber SG die absoluen Führer was Zuverlässigkeit anbetrifft
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
821092
Laufwerk
Laufwerke
Samsung verabschiedet sich trotz sehr erfolgreicher Produkte aus dem Festplatten-Geschäft und verkauft für rund 1,375 Milliarden Dollar an den Konkurrenten Seagate.
http://www.pcgameshardware.de/Laufwerk-Hardware-154124/News/Laufwerke-821092/
19.04.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/04/Spinpoint_F3.jpg
samsung,seagate
news