Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von riedochs Ex-Lookbeyond-Member (m/w)
        Seagate muss auch Kosten sparen und das laufende Geschaeftsjahr lauft auch nicht so gut.
      • Von strider11f Freizeitschrauber(in)
        Rofl, als ob Seagte was anderes überbleibt. Zusammen mit Maxtor dürfte es keinen anderes
        Hersteller für HDD´s geben der soviel Reklamationen hat. Habe zwischen 01 / 2006 und 04/ 2007
        den letzten 2 Jahren 22 % der verbauten Seagate und Maxtor Platten tauschen müßen. Seitdem
        gibt es nur noch WD und nix anderes. Eigentlich sollte Seagate den Anstand besitzen und Pleite
        machen.
      • Von DarkScorpion PCGH-Community-Veteran(in)
        Hmm also in meinem Rechner werkeln eigentlich keine Platten mehr die mehr als 3 Jahre alt sind.

        Laut Wikipedia verzehnfacht sich eh die durschnittliche Festplattengröße alle 5 Jahre.

        Ich habe hier zwar noch die eine oder andere HDD rumfliegen die knapp 5 Jahre alt ist (Welche ich mit einem USB-IDE Adapter als externe Datensicherung nutze) aber selbst die Funktionieren noch.

        Ich mache mir da eher weniger die Sorgen darum das ich die Garantie verliere.
      • Von Nef PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von AMDSpider
        Gemäss vielen Interneteinträgen, Einschätzungen, Google- und Unistudien und Foren sind Seagate und Samsung Platten die sichersten und zuverlässigsten.

        So gut wie überhaupt keine Seagate und Samsung Ausfälle, kaum Beschwerden oder negativen Einträge in Foren oder bei Alternate zu finden ausser das übliche "die Festplatte ist mir zu laut" Gemeckere (jaja ich krieg gleich einen Hörsturz, so laut ist eine durchschnittliche Festplatte )

        Sehr unzuverlässig sind angeblich Maxtor, und Western Digital Platten. Diese gehen gemäss den Alternate Kundenrezensionen immer wieder kaputt; viele Leute, die sich beim Aufbau ihres PCs zwei oder drei gleiche Western Digital oder Maxtor eingebaut haben, hatten nach einem halben Jahr schon die erste oder gar zwei von drei ausgefallen. Interessant!

        Verallgemeinen kann man gar nichts, es gibt nur Überblicke, von wieviel hunderten oder tausenden Platten mal eine kaputt geht.
        Häuft sich jedoch immer wieder der gleiche Hersteller bei Mainboard- oder Festplattenausfällen, dann merkt man sich gewisse Produkte allerdings mit der Zeit und lässt lieber die Finger davon...
        Bei mir wars anders rum, die western digital laufen udn meine seagate is kaputt gegangen, aber is auch die 1. von sea gewesen, ansonsten liefen die jahrzehnte ^^ hab noch ne alte 4 gig seagate hdd die immernoch geht xD
      • Von majorguns BIOS-Overclocker(in)
        Also ich habe auch schon drei Maxtor Platten gehabt und jeztz immer noch zwei drinn muss sagen alles ohne probleme
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
670350
Laufwerk
Kürzere Gewährleistung
Seagate wird im neuen Jahr die Garantiezeiten für fast alle seiner Desktop-HDDs senken.
http://www.pcgameshardware.de/Laufwerk-Hardware-154124/News/Kuerzere-Gewaehrleistung-670350/
12.12.2008
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2004/07/seagate.jpg
seagate,festplatte
news