Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von GoldenMic Lötkolbengott/-göttin
        Mal sehen was davon im deutschen Markt ankommt. Ein erenuter Ruck der Preise auf dem SSD Markt wäre natürlich toll.
      • Von Infernalracing PC-Selbstbauer(in)
        Na das hat aber auch lange gedauert bis Die es Begriffen haben.
        Intel ist wohl Starke Konkurrenz nicht wirklich gewöhnt und dem Händler einfachen einen Geheimen Spezialrabatt einzuräumen (wie damals gegen AMD) bringt wohl auch nicht wirklich viel wenn die eigenen Produkte 50% teurer sind und Technisch nicht Besser als die Konkurrenz.
      • Von Oberst Klink Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Borg12
        moin

        ma schauen wann die anderen hersteller nachziehn oder ob sie es überhaupt tun

        grüße

        Lol. Die anderen Hersteller sind fast alle günstiger als Intel. Die haben im Gegensatz zu Intel, keine Preisnachlässe nötig.
      • Von Borg12 Komplett-PC-Käufer(in)
        moin

        ma schauen wann die anderen hersteller nachziehn oder ob sie es überhaupt tun

        grüße
      • Von ile BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von "Sirius3100"


        Und warum ist die 520 der Favorit?
        Soweit ich weiß ist der einzig nennenswerte Unterschied zwischen Intel 520 und Intel 330 der Unterschied in der Garantiezeit (3 Jahre bei der 330 und 5 Jahre bei der 520). Die 10% Unterschied in der Leistung dürften großteils nur auf dem Papier existieren, da ja sowohl der Nand (synchroner 25nm Micron-NAND) als auch der Controllerchip (Sandforce 2281) der exakt selbe sind (höchstens minimale Unterschiede in der Firmware könnten für kleine Unterschiede sorgen) und auch die Tests die ich kenne kommen bei den beiden SSDs bei gleicher Kapazität großteils auf Unterschiede <5% in der Leistung.
        Und in 3 Jahren dürften die aktuellen SSDs eh nicht mehr viel wert sein (bzw. Ersatz dürfte dann deutlich günstiger zu erhalten sein), da bringen einem die 2 zusätzlichen Jahre Garantie bei der 520 dann auch nicht viel.

        Die Intel SSD 330 gibt's aber natürlich nur bis 180GB (und das dürfte dann vermutlich auch nur 'ne 6-Channel-Sandforce sein, zumindest rein von der "krummen" Speichermenge aus gesehen). Wenn man also mehr als 180GB Speicher von Intel haben will ist die 330 natürlich keine Wahl.
        Genau das ist der Knackpunkt: Ich will 240 GB.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
989438
Laufwerk
Intel erwägt Preisreduzierung für SSDs im August
Die Kollegen von VR-Zone berichten, dass Intel plane die Preise für Solid State Drives zu ermäßigen. Betroffen wären alle Consumer-Modelle, also die SSD 320-, SSD 330- und SSD 520-Serie. 37 Prozent weniger stünden im Raum.
http://www.pcgameshardware.de/Laufwerk-Hardware-154124/News/Intel-erwaegt-Preisreduzierung-fuer-SSDs-989438/
15.07.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/04/Intel_kuendigt_SSD_330_Serie_an__1_.jpg
ssd,intel
news