Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
  • Stellenmarkt

    Es gibt 14 Kommentare zum Artikel
    Von Blacki
    also ich hab mir damals die beiden samsung hd501lj gekauft und die in einem fantec gehäuse als jbod laufen (nur filme…
    Von JayO
    NOCH kosten sie viel...aber wenn die festplatte ausreichend gute transferraten usw vorweisen kann und viele die platte…
    Von AMDSpider
    2 TByte Platten sind gut, denn einer muss den ersten Schritt machen, bevor die anderen Hersteller nachziehen, wenn sie…
    Von FortunaGamer
    Sollen lieber die Probleme mit denn Festplatten in denn Griff bekommen, ich holle mir lieber 2x 1 TB als eine 2 TB.…
    Von Dark_Eagle
    @ CentaX kann ich verstehen... aber ich würde wenn dann lieber nur ein externes gehäuse dastehen haben statt 3 ^^
        • Von Blacki Komplett-PC-Aufrüster(in)
          also ich hab mir damals die beiden samsung hd501lj gekauft und die in einem fantec gehäuse als jbod laufen (nur filme fast voll) und das hat zusammen 24 eus gekoste inkl. versand
          neue platten sind halt teuer (siehe ssds)
          mit höherem verkauf wird das auch günstiger (die samsung platten kosten heute knapp 50 bis 60 euro
          zu dem thema alles auf einer
          für backup gut aber ich hab lieber alles getrennt (je eine für spiele/musik/filme/sonstiges (auch mülleimer genannt))
          das ist besser für den transport

          aber egal ich freu mich auf die 2 tb platten
          das wird zusammen schon ein schönes nas geben ( so mit 5 stück drin)
          *freu freu freu*
        • Von JayO Komplett-PC-Käufer(in)
          Zitat von FortunaGamer
          Sollen lieber die Probleme mit denn Festplatten in denn Griff bekommen, ich holle mir lieber 2x 1 TB als eine 2 TB. Die sond so was von teuer die WD 2TB kostet über 200€.
          NOCH kosten sie viel...aber wenn die festplatte ausreichend gute transferraten usw vorweisen kann und viele die platte kaufen die sichs leisten können geht der preis schnell runter, genau wie bei den 1tb festplatten, die warn anfangs auch teuer und jetzt gibts die für unter 100 euro!
        • Von AMDSpider PC-Selbstbauer(in)
          2 TByte Platten sind gut, denn einer muss den ersten Schritt machen, bevor die anderen Hersteller nachziehen, wenn sie nicht mit kleinen 500-750 GB Platten nackt und rückständig dastehen wollen.

          2 TB Platten sind auch eine gute Gelegenheit, mal ein anständiges Datenbackup zu machen, wo wirklich ALLES auf einem Datenträger vereint ist, und nicht ein paar Ordner hier auf E:\, und ein paar weitere auf H:\

          Ich habe übrigens eine Seagate, die läuft seit 12 Jahren jeden Tag fast durchgehend. Festplattencrashes oder Probleme sind oft nicht sehr herstellerspezifisch, sondern einfach rein zufällig.
        • Von FortunaGamer Volt-Modder(in)
          Sollen lieber die Probleme mit denn Festplatten in denn Griff bekommen, ich holle mir lieber 2x 1 TB als eine 2 TB. Die sond so was von teuer die WD 2TB kostet über 200€.
        • Von Dark_Eagle Komplett-PC-Aufrüster(in)
          @ CentaX kann ich verstehen... aber ich würde wenn dann lieber nur ein externes gehäuse dastehen haben statt 3 ^^
    • Print / Abo
      Apps
      PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
      PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
    Die Redaktion Artikel-Archiv Mediadaten Datenschutz Impressum AGB Problem mit Werbung melden
    article
    675297
    Laufwerk
    Festplattenkapazitäten steigen rasant
    Noch in diesem Quartal will Seagate 2 Tbyte fassende Laufwerke auf den Markt bringen.
    http://www.pcgameshardware.de/Laufwerk-Hardware-154124/News/Festplattenkapazitaeten-steigen-rasant-675297/
    05.02.2009
    http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/02/PC-Games-Hardware-Webseite-Intern-PCGH.jpg
    seagate,festplatte
    news