Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Atzenpeter Kabelverknoter(in)
        so ok also bei mir hat alles wunderbar geklappt lief wie biene und hat grad ma 1 minute gedauert hab auch die 500er platte
      • Von KBasti Software-Overclocker(in)
        Versuch mal die Festplatte auf einen anderen Port zustecken. Kann sein das es nichts bringt aber bei mir hat es jedenfalls geholfen die Platte zu erkennen.
        Ich hab ein Blue Ray Laufwerk per SATA und habe im BIOS eingestellt, AHCI. Als er sie nicht erkannte habe ich auch erstmal versucht dort IDE rein zu machen, doch das half auch nicht, er erkannte sie dann gar nicht mehr.

        Zu meinem Problem oben mit meinen Partitionen, ich hab heute morgen den Rechner angemacht und siehe da meine Partitionen heißen wieder so, wie es sein soll. Komisch gestern Abend habe ich noch hunderte Neustarts gemacht....
      • Von koH Komplett-PC-Käufer(in)
        So erstmal danke für eure Ratschläge.
        Ich werde jetzt nochmal ausführlich schreiben, was ich bereits probiert habe.
        Zusätzlich habe ich auch mal Screens von den wichtigen BIOS Bildschirmen gemacht.

        Wenn ich die Platte über IDE eingerichtet habe, dann kommt beim Scan die Meldung "Invalid Obcode..."
        Siehe hier: http://img508.imageshack....

        Wenn ich auf A klicke um die FW zu flaschen, dann blinkt lediglich der Unterstrich - auch noch nach 10 Minuten. Das Laufwerk arbeitet ungefähr 1 Minute, danach hört es auf... und es passiert einfach nichts. An dem gebrannten Image kann es nicht liegen - das sollte ich noch hinbekommen - zumal ich es auf 2 verschiedenen Rohlingen versucht habe.

        Stelle ich im BIOS auf RAID ODER AHCI - macht keinen Unterschied - erhalte ich die Meldung "Incorruption ... to Zero" und ein Code dahinter... die Festplatte wird bei RAID oder AHCI nicht mehr im BIOS erkannt. Habe aber in anderen Foren gelesen, dass es "normal" sei. Der Fehler der angezeigt wird, kommt sowohl beim Scan als auch bei Selection A. Daunter blinkt wieder lediglich der Unterstrich.. Ich kann den Rechner auch nur per Power Knopf herunterfahren.

        Ich habe auch schon SMART einmal aktiviert - einmal deaktiviert - auch das bringt nichts => gleiche Fehlermeldung.

        Nur noch zur Info. Ich habe nur diese eine Platte im Gehäuse und natürlich zusätzlich den Brenner über IDE angeschlossen - den Brenner kann ich nicht abstöpseln, da ich sonst nicht von CD booten kann, logisch?!

        Ich hatte die Festplatte nun auch schon im SATA Port1 und 2 - es ändert nichts an der Tatsache, dass ich die Platte nicht flashen kann.

        Habe folgendes Mainboard: Gigabyte EX38 DS4

        Vielleicht fällt euch ja noch etwas ein, oder evtl. ein falsche Einstellung im BIOS.

        Anbei noch die Bildschirmscreens:

        http://img144.imageshack....
        http://img522.imageshack....
        http://img172.imageshack....

        P.S. Ihr könnt mir auch nicht sagen, warum ich den "Incorruption ... to Zero"-Fehler bekomme oder? Sind die RAID bzw AHCI Treiber nicht installiert?

        Schon mal danke für eure (weitere) Hilfe.

        Gruß
        koH
      • Von KBasti Software-Overclocker(in)
        oh oh... Meine Partitionen haben sich umbenannt in C, D und E... waren drei die einen Namen hatten. Jetzt kann ich sie nicht Umbenennen?
        Heißen jetzt so... (Bild)

        EDIT: sehr komisch... unter Verwaltung heißen sie so wie es sein soll und war... >>> Bild2

        Weis jemand Rat?
      • Von KBasti Software-Overclocker(in)
        Ich hatte Probleme damit dass das Tool meine Platte nicht erkannte... da hab ich alle abgemacht die sonst noch drin waren und das ging auch nicht. Ich hab dann aber meine Platte die ich Flashen wollte auf den SATA PORT 1 gesteckt und er erkannt sie dann. Dann ging alles wie geschmiert und das flashen dauerte gute 5-8 Sekunden. Jetzt hab ich die neue Firmware und alles läuft noch.

        Viel spaß und Glück den anderen.

        Gruß Basti
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
673847
Laufwerk
Fehlerfreie Firmware für Seagate-HDDs
Nachdem Seagate das Firmware-Update für die Barracuda-Serie zurückgezogen hatte, stellt man nun eine fehlerfreie Version zum herunterladen bereit.
http://www.pcgameshardware.de/Laufwerk-Hardware-154124/News/Fehlerfreie-Firmware-fuer-Seagate-HDDs-673847/
22.01.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/02/PC-Games-Hardware-Webseite-Intern-PCGH.jpg
seagate,firmware
news