Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Brzeczek Software-Overclocker(in)
        Dann müssten wir bei :ca 49000 $ und 4 Festplatten, bei 0.53 Kilo Wenn meine Rechnungen Stimmen
      • Von GR-Thunderstorm BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Methos
        aber das mit den Speicherkristallen wie das hier einer beschrieben hat in USB-Stick Form is nicht machbar, wie er es meinte...
        Du brauchst "nichts weiter" machen, als dass du in einem Kristallgitter die atomare Struktur beeinflusst. Entweder indem du die Ladungszahl der einzelnen Atome gezielt änderst oder indem du an vorgesehenen Gitterplätzen bestimmte Atome einfügst bzw austauschst. Beides ist theoretisch machbar, nur nicht mit heutigen Methoden, zumindest nach meinem Wissensstand. Aber ich bin mir sicher, dass zumindest theoretische Überlegungen hierzu schon seit langem durchdacht wurden.
      • Von madace PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Rollora
        das heißt nunmal wirklich ÜBERHAUPT nichts... omg das als Argument zu bringen..
        Ja, da musste ich auch herzhaft lachen.
      • Von Rollora Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Methos
        OK ich nehme diesen Teil zurück...das mit der Datenspeicherung in Chemikalien wusste ich nich tut mir leid aber das mit den Speicherkristallen wie das hier einer beschrieben hat in USB-Stick Form is nicht machbar, wie er es meinte... Aber ich weiss wie die Datenspeicherung im Gehirn Funktioniert keine Angst ich bin nicht umsonst aufm Gymnasium.
        das heißt nunmal wirklich ÜBERHAUPT nichts... omg das als Argument zu bringen..
      • Von Sintharas Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von guidodungel
        Na das nimmt ja Ausmaße an hier.

        Schon mal über Organische Speichermedien nachgedacht?

        Synthetisch hergestelltes Hirn oder so!!!
        Hirn und PCs im Vergleich!

        Wikipedia sagt:

        Rechenleistung:
        Rechenleistung und Leistungsaufnahme

        Bei Vergleichen mit modernen Computern zeigt sich die Leistungsfähigkeit des menschlichen Gehirns. Während es etwa 1013 bis 1016 analoge Rechenoperationen pro Sekunde schafft und dabei etwa 15 bis 20 Watt an chemischer Leistung benötigt, schafft der Supercomputer Blue Gene/L von IBM bis zu 3,6·1014 Gleitkommaoperationen pro Sekunde mit doppelter Genauigkeit, wozu jedoch etwa 1,2 Megawatt benötigt werden.

        SPEICHER:

        Schätzungen zufolge kann das menschliche Gehirn etwa 100 Terabyte an Daten in chemischer Form in den Synapsen halten. Allerdings wird die Information im Gehirn nicht exakt und linear gespeichert wie in einem Von-Neumann-Computer, sondern unterläuft einen komplexen mehrstufigen Lernprozess bei dem das Gehirn versucht unwichtige Information temporal zu verwerfen und wichtige Informationen hierarchisch auf Basis bereits vorhandener Gehirnstrukturen zu generalisieren.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
690398
Laufwerk
Entwicklung im Vergleich
Anhand eines Festplattenvergleiches zwischen 1980 und heute sieht man deutlich, wie sich die Computer-Technik weiterentwickelt hat: 1 Petabyte, im Vergleich damals und heute.
http://www.pcgameshardware.de/Laufwerk-Hardware-154124/News/Entwicklung-im-Vergleich-690398/
20.07.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/07/1pbwd.png
festplatte
news