Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Kenneth
        BluRay ist nach wie vor ein reines Medium was für die Filmindustrie genutzt wird. Der einzige grund sowas für den PC zu haben wäre es die zu Kopiren und zu brennen. Was eh nix bringen würde da alle (einschl. mir) das nicht gucken könnten da niemand ein BluRay Player hat. Ich kenn mitlerweile grad mal zwei die ein FullHD Fernseher haben. Und ich bin mit DVD im Auto egtl auch kein HighTech Muffel. Der GB Preis einer Festplatte liegt bei 10 Cent pro GB (97,-Eur / 1000GB) und einer BluRay bei etwa 24 Cent pro GB (6Eur / 25GB) und bei Da hat man noch nichtmal das Laufwerk. I würde mir nach wie vor ein Stand Alone Player kaufen.
      • Von SnakeByte PC-Selbstbauer(in)
        Habe zwar ein BR-LW, HDCP / HDMI und einen 40" dastehen, kann mich aber irgendwie nicht durchringen das 3fache einer normalen DVD für eine BR zu zahlen. Habe ausserdem das Gefühl, die Onboard HD3100, die auf dem Onboard HDMI ausgeben kann, ist nicht Leistungsfähig genug. Habe immer das Gefühl Frameaussetzer zu haben. Ich hab zwar noch einen DVI2HDMI für meine HD4890 aber da fehlt mir der Sound dabei. Ich hab den Audio-In auf der Karte noch nicht gefunden...
      • Von RapToX Software-Overclocker(in)
        Zitat von Gruselgurke
        Haste den TV auch im richtigen Ausgang der Graka? Meistens unterstützt nur der 1. Ausgang HDCP.
        momentan nutze ich noch meinen stinknormalen 22" monitor über dvi. hab auch schon beide anschlüsse ausprobiert, was aber nichts gebracht hat. allerdings habe ich jetzt rausgefunden, dass die gpu wohl hdcp unterstützt, der dvi ausgang jedoch nicht
      • Von Icejester Software-Overclocker(in)
        Was sollte mir ein Blu-Ray-Laufwerk im Rechner denn nützen? Mein Monitor ist nicht ausreichend groß, als daß sich die Bildverbessrung bei Filmen überhaupt bemerkbar machen könnte. Wenn ich dann beim Filmschauen noch 2,5 Meter vom Monitor entfernt im Bett liege, kann mir die Auflösung wirklich egal sein. Da sieht sogar jedes aufgeblasene Video aus einem Internet-Stream gut genug aus.

        Software auf Blu-Ray gibt es auch so gut wie nicht. Es gibt für mich momentan einfach noch keinen Grund.
      • Von Mipfelzuetze PC-Selbstbauer(in)
        Na ja, die Auflösung wird durch Upscaling ja nicht höher. Lediglich erfundene Zwischenbilder können den Schärfeeindruck und die Flüssigkeit erhöhen. Aber gegen die echte, beim Original-Film noch vorhandene Schärfe, ist das nur ein billiger Ersatz.

        Allerdings muß man berücksichtigen, daß ab einem bestimmten Betrachtungsabstand der Unterschied abnimmt.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
693583
Laufwerk
Angebot zu gering
Der Markt der auf Blu-Ray gepressten Filme wächst. Im PC-Bereich hat es das neue Medium allerdings noch schwer.
http://www.pcgameshardware.de/Laufwerk-Hardware-154124/News/Angebot-zu-gering-693583/
26.08.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2007/04/Bluray_Disc.jpg
blu-ray,dvd
news