Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von bauer-akil Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von pcp-brattcoxx
        Richtig, denn mit einer einzelnen HDD kann ich nicht annähenr die Geschwindikeiten ind der Datenübertragung erreichen welche ein S-ATA3 Anschluss zur Verfügung stellt. Selbst S-ATA2...naja, ihr wisst worauf ich hinaus will.
        ich weiß dass es keinen sinn macht, deswegen wurde ich bei dem artikel auch stutzig...
        ich kann mich noch erinnern, dass ich mir beim lesen dieses Satzes dachte:" eigentlich ist da schon noch Luft nach oben." Ich vermute, dass es in einem Artikel stand, in dem ssds mit normalen Magnetfestplatten verglichen wurden, und ich nicht bemerkt hab, dass mit dem Satz die SSD's gemeint waren.

        My bad
      • Von pcp-brattcoxx Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Harlekin
        Ich bin mir ziemlich sicher, dass in der PCGH nicht steht, dass für derzeitige Platten der 3Gbit/s- Anschluss bald zum Flaschenhals wird. Denn das macht logisch keinen Sinn. Jetzige Festplatten können wohl kaum deutlich schneller werden, oder?
        Und für normale HDDs ist es klar, dass es auch ein deutlich langsamerer Anschluss tut.

        Richtig, denn mit einer einzelnen HDD kann ich nicht annähenr die Geschwindikeiten ind der Datenübertragung erreichen welche ein S-ATA3 Anschluss zur Verfügung stellt. Selbst S-ATA2...naja, ihr wisst worauf ich hinaus will.
      • Von Olstyle Moderator
        Ich würde mal vermuten dass in dem Zusammenhang SSDs gemeint waren.
        Meine X25-M ist z.B. gar nicht mal so weit vom 3Gbit/s Limit entfernt.
      • Von Harlekin PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von bauer-akil
        @pcgh: warum schreibt ihr in der Print-Ausgabe ( vor 4,5 Monaten) dass der SATA 3Gbit anschluss bei derzeitigen Festplatten bald einen Flaschenhals darstellt, und in diesem Artikel, dass 1,5 Gbit( also der sata1-Standard) auch gereicht hätte?

        Bleibt mal konsequenter, ich glaube nämlcih, dass ich nicht der Einzige bin, der sich von euch verarscht fühlt. So bekommt ihr nicht mehr Print-Käufer!
        Ich bin mir ziemlich sicher, dass in der PCGH nicht steht, dass für derzeitige Platten der 3Gbit/s- Anschluss bald zum Flaschenhals wird. Denn das macht logisch keinen Sinn. Jetzige Festplatten können wohl kaum deutlich schneller werden, oder?
        Und für normale HDDs ist es klar, dass es auch ein deutlich langsamerer Anschluss tut.
      • Von bauer-akil Komplett-PC-Aufrüster(in)
        @pcgh: warum schreibt ihr in der Print-Ausgabe ( vor 4,5 Monaten) dass der SATA 3Gbit anschluss bei derzeitigen Festplatten bald einen Flaschenhals darstellt, und in diesem Artikel, dass 1,5 Gbit( also der sata1-Standard) auch gereicht hätte?

        Bleibt mal konsequenter, ich glaube nämlcih, dass ich nicht der Einzige bin, der sich von euch verarscht fühlt. So bekommt ihr nicht mehr Print-Käufer!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
695711
Laufwerk
2 TByte HDD mit 64 MByte Cache
Seagate hat mit der Barracuda XT eine Desktop-Festplatte vorgestellt, die 2 Tbyte an Daten fasst und ein 6-GBit/s-SATA-Anschluss hat.
http://www.pcgameshardware.de/Laufwerk-Hardware-154124/News/2-TByte-HDD-mit-64-MByte-Cache-695711/
23.09.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/09/seagate-barracuda-xt.png
seagate
news