• Von Oberst Klink Volt-Modder(in)
        Das Teil hat immerhin seinen perfekten Bestimmungsort gefunden: Heute den Mediamarkt-Prospekt aufgeschlagen und was steht auf der letzten Seite? Genau das Alienware x51
      • Von markes191 Schraubenverwechsler(in)
        hier mal paar fotos vom innenleben des alienware x51

        http://extreme.pcgameshardware.de/%3Ca%20href=http://imageshack.us/photo/my-images/851/bigdrivecpux512.jpg/%20target=_blank%3E%3C/a%3E[/URL]







        [URL="http://imageshack.us/photo/my-images/862/bigopticaloutx51.jpg/"]
      • Von Rizzard PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von KrHome
        Ist mir vollkommen unverständlich, wieso hier ein lahmes GTX460 Äquivalent mit einem i7 2600 kombiniert wird. Alienware ist schließlich nicht Media Markt. 800 Tacken nur für's Mini Gehäuse kann's doch dann auch nicht sein.
        Die GPU ist hier wirklich ein Bremsklotz im Vergleich zur CPU. Da hätte ich lieber eine etwas schwächere CPU, und dafür eine potentere GPU gesehen.

        Ansonsten wäre das Teil nämlich (gerade auch vom Design) doch interessant.
      • Von Superwip Lötkolbengott/-göttin
        Ein P/L Kracher ist das System sicher nicht aber das soll es auch nicht sein...

        Dennoch ist es eine interressante Idee und das Gehäuse ist in vielerlei Hinsicht wirklich einzigartig

        Zitat
        Für das Geld gibt es ein µATX-System mit 2500K, 6950, 8GB RAM und SSD verpackt in feinstem Alu wobei man sogar hier noch ohne Probleme sparen kann http://geizhals.at/de/?cat=WL-215657 (keine HDD wegen der Krise)
        Das ist immernoch mehr als doppelt so groß und wohl auch erheblich schwerer...

        Natürlich kann man ein ITX System bauen, dass entweder bei gleichem Preis erheblich Leistungsfähiger oder bei gleicher Leistung erheblich billiger und zudem kaum schwerer und/oder größer ist aber das Bauen ist nicht jedermanns Sache und von der Stange gibt es soetwas sonst kaum, andere, zumindest teilweise Vergleichbare Angebote z.B. von Shuttle sind auch nicht wesentlich preiswerter
      • Von krauthead Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von butter_milch
        Nur Noobs kaufen bei Alienware. Das beweisen mir einige aus meinem Bekanntenkreis immer wieder, wenn man mit ihnen über PCs redet. Das Zeug ist der letzte Mist und ich kann nur hoffen, dass PCGH für den Artikel bezahlt wurde und keiner der Redakteure wirklich etwas von Alienware hält

        Für das Geld gibt es ein µATX-System mit 2500K, 6950, 8GB RAM und SSD verpackt in feinstem Alu wobei man sogar hier noch ohne Probleme sparen kann test3 | Geizhals.at Deutschland (keine HDD wegen der Krise)


        Du vergleichst da aber nicht ernsthaft µATX mit mini-ITX?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 03/2016 PC Games 02/2016 PC Games MMore 02/2016 play³ 03/2016 Games Aktuell 02/2016 buffed 02/2016 XBG Games 03/2016
    PCGH Magazin 03/2016 PC Games 02/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
866214
Komplett-PC
Wohnzimmer-PC mit Spielepotenzial im Test
Obwohl HTPCs seit geraumer Zeit Einzug in moderne Wohnzimmer halten, ist die Spielekonsole in puncto Spieleleistung in den meisten Fällen immer noch der unangefochtene Favorit. Alienware möchte mit dem X51 nun beweisen, dass es durchaus möglich ist, leistungsstarke Hardware auf engem Raum zu bieten und will in Zukunft mit den Konsolen um die Vorherrschaft im Wohnzimmer buhlen - ob es gelingt? Wir haben uns einen ersten Eindruck von dem Hochleistungs-HTPC von Alienware namens X51 verschafft und präsentieren Ihnen im Folgenden unseren Hands-on-Test.
http://www.pcgameshardware.de/Komplett-PC-Hardware-217554/Tests/Wohnzimmer-PC-mit-Spielepotenzial-im-Test-866214/
02.02.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/thumb/2012/01/Alienware_X51.JPG
alienware,test,komplett-pc
tests