Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von KaerMorhen Komplett-PC-Käufer(in)
        Ich habe an und für sich auch nie Probleme mit selbst zusammen gebauten System haben, die einzige fehlerquelle war meist ich.

        - Aufm CPU kühler die Folie nicht abgemacht,
        - stundenlang kein Internet, bis ich bemerkte das das Netzwerkkabel nicht eingesteckt war,
        - kein Sound da abgestellt,
        etc.

        Was ich jedoch am meisten höre, sind Endkunden, welche sich nicht- oder nur tweilweise kompatible Hardware bestellen und letztendlich nicht optimal miteinander läuft.

        lovely regards

        Harrison
      • Von apefred Kabelverknoter(in)
        Ich hatte mit Selbstgebauten Rechnern auch noch keine Probleme, mit den zwei Fertigrechnern die ich besessen habe aber auch nicht

        Einen Rechner zusammenstecken kann aber eigentlich Jeder, und meistens kann man auch noch sparen.
        Hilfe zu Problemen findet man im Internet genug!
      • Von Dr Bakterius Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Ich selber hatte mal einen Vobis Rechner wo innerhalb 6 Wochen bis auf Netzteil, RAM und Gehäuse lles getauscht werden mußte. Auch gab es bei FJS Rechner zwischendurch ganze Serien die vor Fehlern strotzten. Mitunter sind es aber nicht Fehler direkt vom Hersteller sondern auch der Transport per ruppiger Speditionen und Co
      • Von fac3l3ss Volt-Modder(in)
        Zitat von Dr Bakterius
        Mit weit über 100 gebauten PCs sowie die doppelte Menge an PCs die mit Fehlern zu mir kamen, war die Häufigkeit eines Fehlers beim Fertigrechner doch etwas höher.
        Ich habe zwar keine 100 PCs gebaut, aber ich kann trotzdem sagen, dass die Leute, denen ich einen PC gebaut habe, nie ein Problem mit diesen PCs hatten
        Mit Fertig-Kisten aber eigentlich immer

        MfG
        fac3l3ss
      • Von Idefix Windhund BIOS-Overclocker(in)
        Das ist aber auch eine Faule Ausrede, zu Anfang habe ich mir auch fertig PCs gekauft und die liefen alle sehr gut. Bei Laptops kauft man sowieso nur fertige Geräte. Ich hatte bis jetzt 4 - 5 fertige Desktop Geräte von denen hatte eines nur das Problem dass das DVD Laufwerk keine DVDs mehr gelesen hatte. Nach dem Umtausch ging das ganze Laufwerk zwar nicht mehr aber da habe ich angefangen die PCs eh selber zu bauen. Von den Selbstbauer Komponenten gab es mal ein Teildefektes Board von Asus, Wakü die mir den PCIe x1 Controller geröstet hat (Thermaltake), defekte Grafikkarten von Sapphire, Lüfter die ab kauf irre Laut waren, EVGs die durchgebrannt sind, ... auf jeden Fall hatte ich mit fertig PCs weit weniger Probleme als mit selber kaufen und selber bauen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
831107
Komplett-PC
Jeden Samstag um 16:15 Uhr
Tag für Tag erhält PC Games Hardware Anfragen, Vorschläge und Kritik von Lesern. In der Rubrik "Leserbrief der Woche" stellen wir Ihnen ab sofort wöchentlich einen ausgewählten Leserbrief und die Antwort eines Fachredakteurs vor. Beachten Sie, dass die Leserbrief der Woche nicht zwangsläufig in der Woche an die Redaktion geschickt wurde, in der Sie Ihnen an dieser Stelle präsentiert wird.
http://www.pcgameshardware.de/Komplett-PC-Hardware-217554/Specials/Jeden-Samstag-um-16-15-Uhr-831107/
25.06.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2008/05/Leserpost.png
leserbrief-der-woche,komplett-pc
specials