Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von FadeOfReality Freizeitschrauber(in)
        Zitat von MARIIIO
        Bin mal gespannt, wie das Ganze in 20 Jahren aussieht. Entweder erheben sich die leute bis dahin irgendwann mal gegen die regierung (In Form einer revolution, oder vielleicht auch demokratisch--> Piratenpartei o.ä.), oder sie lassen die schrittweise einschränkung der Rechte, möglichkeiten und der freiheit langsam über sich ergehen bis es nichtmehr möglich sein wird, etwas zu ändern. Ich tippe auf zweiteres ^^
        genauso wird es sein, frage ist wieso es immernoch zu viele strikte nutzungsrichtlinien gibt, plattformen die bequem günstig und unkompliziert sind für z.b. musik downloads gibt es längst.. nur die dämliche DRM geschichte schreckt noch zu sehr ab.. ich hab z.b. keine lust mir vorschreiben zu lassen welchen MP3 player ich kaufen muss damit ich meine legal erworbene musik hören kann/darf

        ich kaufe meine MP3 downloads bei einem gewissen ursprünglich als Buchhandel gedachten versandhaus und bin äusserst zufrieden

        folge dessen: raubkopien nehmen nicht ab

        Zitat von MARIIIO

        Naja, da Bald eh keiner mehr brenner kaufen wird, ist die ganze Diskussion eh hinfällig.....
        wie stellst du dir das bitte vor? manche dinge sind einfach zu heikel um es nur auf HDDs zu sichern.. ich z.b. fertige jeden Monat eine DVD mit meinen wichtigsten Daten an, tue diese in eine schwarze Hülle und verstaue diese dann an einem Ort wo kein Licht und keine UV strahlung hinkommen kann.. das is 10.000 mal sicherer als eine HDD
      • Von MARIIIO PC-Selbstbauer(in)
        Bin mal gespannt, wie das Ganze in 20 Jahren aussieht. Entweder erheben sich die leute bis dahin irgendwann mal gegen die regierung (In Form einer revolution, oder vielleicht auch demokratisch--> Piratenpartei o.ä.), oder sie lassen die schrittweise einschränkung der Rechte, möglichkeiten und der freiheit langsam über sich ergehen bis es nichtmehr möglich sein wird, etwas zu ändern. Ich tippe auf zweiteres ^^

        Naja, da Bald eh keiner mehr brenner kaufen wird, ist die ganze Diskussion eh hinfällig.....
      • Von Mazrim_Taim Software-Overclocker(in)
        Zitat von Roadstar
        Das gilt aber nur für die Fertig-PCs oder? Wenn man sich selber den Rechner zusammenbaut bzw die Komponenten kauft,fällt es nicht drunter. So würde ich es verstehen.
        ist auch auf jedem Scanner, brenner & Rohling schon lange drauf.
      • Von INU.ID Moderator
        Also soweit ich das verstanden habe (YouTube - SIGINT09 - Panel Alternative Vergütungsmodelle - Teil 1/11) bekommen lange nicht alle Künstler etwas vom Kuchen ab. Alleine deswegen halte ich die Sache schon für äußerst fragwürdig.

        Zitat von kleinemann
        Nein, es ist kein Freischein zum Raubkopieren, sondern für legale Kopien.
        Welche aber durch das Verbot zum "Umgehen eines Kopierschutzes" in der Regel eh nicht möglich sind.

        Wenn Urheberrechtsverletzungen (durch den PC, Filesharing usw) auch weiterhin geahndet werden, und die Privatkopie dank Kopierschutz nach wie vor doch verboten ist, wofür genau werden dann nochmal die Abgaben gezahlt?
      • Von kleinemann Kabelverknoter(in)
        Zitat von kleinemann
        Nein, es ist kein Freischein zum Raubkopieren, sondern für legale Kopien.

        Ein Beispiel: Ein Lehrer und möchte seinen Schülern eine Seite aus seinen gekauften (damit orginalen) Buch rauskopieren. Der Lehrer macht sich jetzt mit den im vorraus bezahlten 13 Euro nicht mehr Strafbar.

        Tolle Sache oder? Unsere Politiker haben doch tolle Geschäftsideen!
        Oder nee, der Lehrer darf Kopien nur für sich machen, sobald er eine Kopie einen Schüler gibt, macht er sich ja wieder Strafbar. Außer der Schüler hatte bereits das Orginal gekauft. Verrückte Welt, dem Urheberrecht sei Dank!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
703020
Komplett-PC
Streitigkeiten beigelegt
Am 23. Dezember 2009 haben sich die Zentralstelle für private überspielrechte (ZPÜ) und der Bundesverband Computerhersteller (BCH) über die Regelung der urheberrechtlichen Abgabepflicht für PCs in Deutschland für die Jahre 2002-2010 geeinigt.
http://www.pcgameshardware.de/Komplett-PC-Hardware-217554/News/Streitigkeiten-beigelegt-703020/
12.01.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/01/Urheberrechtsabgaben-PC-Einigung.JPG
Urheberrechtsabgaben, PC, Regelung,
news