Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Chronik Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Ich hab da mal eine Frage.
        Welche Graka isen bei den PC eingebaut?

        Ich hab mir mal den PC (so gut wie es halt geht) auf Alternate zusammengebaut. Nun wenn ich das Mainboard hinzufüge is eine Graka gleich mit drin. Ich weiß aber nicht welche das ist.
      • Von Ratzel101106 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Die Preise sind doch mal völlig überzogen. Ich stand vor ein paar Wochen auch vor der Entscheidung hier oder in einem anderen bekannten Shop... naja kann schonmal so viel sagen, dass ich hier nicht gekauft hab. Weil ich in dem anderen Laden deutlich mehr für mein Geld bekommen habe... aber das muss jeder für sich selsbt entscheiden. Weiss auch nicht warum hier für den Preis keine neuere AMD 7950/70 verwendet wird und die Stromschleuder GTX580 rausgeschmissen wird.
      • Von Headcrash BIOS-Overclocker(in)
        Ich finde es reichlich blöd das man komplett auf eine HDD verzichtet hat. Klar sind die PReise hoch aber die PReise für eine SSD sind noch höher. Für den Preis einer 256 GB SSD bekommt fast 4TB Festplattenkapazität.

        Edit: Das ist ja fast bei allen PCGH Rechnern der Fall. Für mich nicht nachzuvollziehen.
      • Von Stein55 Schraubenverwechsler(in)
        Bestellt habe den PCGH-Ultimate-PC Z68-Edition mit Windows 7 (Version vor der HDD-Krise mit 256 GB SSD und 2000 GB HDD für 1849€).
        Der PC kam nach einer Woche. Keine richtige Transportverpackung, es wurde die Gehäuse-Verpackung verwendet. Nach dem auspacken eine Überraschung. Es war nicht das Fractal sondern Lian-Li PC-9F Gehäuse, was man vor einigen Wochen kurz verwendet hat. Das Gehäuse fand ich schon damals sehr schön, viel besser als eine sehr schlichte Kiste mit ne Tür, bei der die Türscharniere leider nicht auf die rechte Seite getauscht werden können. Und hat vor allem keine reingestanzte hässliche Löcher in der Mitte der Seitenwand und oben.
        Auf der Rückseite ein Aufkleber auf dem stand das wenn er beschädigt wird gibt’s kein Rückgaberecht (oder keine Garantie, weis nicht mehr genau). Aber mann darf doch ein PC nachrüsten/umrüsten ohne Rückgaberecht /Garantie Ansprüche zu verlieren. Der Aufkleber war so angebracht das er zum Glück nicht die Rückwand mit der Seitenwand verbunden hat.
        Ihnen eine negative Überraschung. Nicht Crucial M4, sondern Plextor PX-256M2S war eingebaut. Die SSD ist laut diversen Online Tests in manchen Disziplinen deutlich langsamer. Eine E-Mail hätte gereicht, ob ich mit solchen Änderungen einverstanden bin oder lieber ein Paar Tage wegen Lieferproblemen länger warte. Obwohl im Shop steht das die SSD auf Lager ist.
        Die Verkabelung ist ordentlich, aber längst nicht so schon wie auf den Fotos und vor allem nicht hinter dem Board verlegt worden.
        Sehr viel Zubehör: 2 Adapter, mehrere Handbücher, 7 CDs usw.
        In 3D Mark Vantage und 3D Mark 11 die Ergebnisse sogar etwas höher als auf den Fotos (weil Antivirus und andere Programme noch nicht installier sind).
        Beim komplett schwarzem Gehäuse glänzende Schrauben bei den Front-Luftern finde ich nicht so schön. Noch weniger die oben aufgedrückte oder aufgeklebte rote Schrift „ALTERNATE. Denke nicht das mann sie problemlos entfernen kann.
        Lüfterfilter fahlen bei kleinste Erschütterung ab, lassen sich wenigstens genau so schnell wieder anbringen.
        Front Headset/Mikro Anschlusse sind halb Defekt. Reinstecken/rausziehen geht nur mit sehr großem Kraftaufwand. Gehen dadurch bestimmt schnell kaputt.
        Front-Lufter sind einwenig zu laut trotz 7-Volt Adapter(der PC steht auf dem Tisch), aber akzeptabel. Nur der Brenner, wenn er auf eine CD zugreift, ist lauter als ein Staubsauger.
        Im Betrieb gab es einige Probleme. Mal ein einfaches bewegen eines Ordners auf dem Desktop geriet ins stottern oder ein USB-Stick wird manchmal nicht erkannt. 2 Speicher-Test Programme auf Original Boot-CDs stürzten ab. Und ein Festplatten-Testprogramm drauf meldete für die SMART-Werte auszulesen wird es mehrere Stunden dauern. Beim Windows Start startete CHKDSK und hat viele Fehler auf der Festplatte gefunden.
        In so kurzer Zeit so viel negatives war mir zu viel. Wenn ich fast 2 Riesen ausgebe erwarte ich das geliefert wird genau das was ich bestellt habe, im 1a Zustand und alles richtig funktioniert. Die kostenlose Rücklieferung verlief problemlos, das Geld kam nach 2 Wochen, aber ohne 20€ Versand. Die gleiche Version des PCs wieder bestellen kann mann nicht. Und die neue Version kostet 130€ mehr bei halbierter Windows Festplatte. Werde mich vielleicht woanders umsehen oder bis Frühling warten bis HDD-Krise vorbei ist und gleichzeitig Nvidias Kepler Grafikchip erscheint und wage einen neuen Versuch.
      • Von NanoSoldier PC-Selbstbauer(in)
        700 Watt Netzteil nur wegen der Lautstärke ist völlig übertrieben. Ich hab auch nen 2600k und ne Asus 580 DcuII und hab ein BeQuiet Netzteil mit 450 Watt. Meine CPU und GPU erreichen maximal 339 Watt zusammen. Und da müssten dann beide Chips wirklich am Anschlag laufen. Von daher klingen 700 Watt zwar mächtig, machen aber letztendlich wenig Sinn. Auch von der Lautstärke her ist mein PC völlig normal.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
835075
Komplett-PC
Der PCGH-PC
Der PCGH-Ultimate-PC erfüllt dank Z68-Chipsatz, 256 + 120-GB-SSD und der Geforce GTX 580 höchste Ansprüche. Für viel Rechenleistung sorgt außerdem Intels schnellster Vierkernprozessor 2700K.
http://www.pcgameshardware.de/Komplett-PC-Hardware-217554/News/PCGH-Ultimate-PC-SSDZ68-Edition-i7-2700K-Geforce-GTX-580-376-GB-SSD-Anzeige-835075/
04.03.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/10/01a1_b2teaser_169.jpg
komplett-pc,schnäppchen
news