Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von push@max Volt-Modder(in)
        Einen Fertig-PC habe ich noch nie gekauft...werde ich in Zukunft auch nicht machen.

        Kann schon sein, dass viele Käufer auf die kommende Generation von Tablet-PCs warten.
      • Von derP4computer BIOS-Overclocker(in)
        2 Jahre x 2 Jahre = 4 Jahre
        Also kaufe ich erst im Jahre 2014 wieder einen neuen PC/Hardware.
      • Von Kötermän Freizeitschrauber(in)
        2 Jahre? Mal abgesehen von neuen DX Effekten kann man sie sogar noch wunderbar auf den alten 8800er spielen.
        Meinen 2 Jahre alter Rechner sehe ich vom Gefühl her immer noch als High End an. Das hatte ich in 20 Jahren noch nie.

        Es ist einfach unglaublich und traurig wie dieser Konsolenwahn die Entwicklung ausbremst, und teilweise sogar Zurückentwicklungen (z.B. beim Gameplay) einleitet.
      • Von Weltraum-Taste Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Da sämtliche aktuellen Spiele Konsolen-Portierungen sind, kann man diese erstmals auch auf 2 Jahre alten Kisten spielen.

        Spiele wie Gothic I, Crysis oder ähnliche Hardwarefresser hat es in den letzten 2 Jahren nicht mehr gegeben. Außer möglicherweise Gothic 4, aber mit dem Patch scheint es auch auf normaler Hardware zu laufen.

        Ansonsten:
        -Quadcores fangen gerade erst Sinn zu machen, mehr Kerne bringen kaum Mehrleistung
        -Arbeitsspeicher: Alles läuft den 32Bit-Betriebssystemen zu Liebe noch mit 2GB ohne Probleme
        -Grafikkarten: Direct X 11 Produktionen lohnen sich bei Konsolenportierungen nicht. Es gibt höchstens kosmetische Änderungen aus Werbezwecken.

        Warum sollte man neue Hardware kaufen?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
794242
Komplett-PC
PC-Verkäufe schwächer als gedacht
Die Marktbeobachter von IDC und Gartner vermuten hinter der insgesamt schwachen Nachfrage das sinkende Interesse an preisgünstigen Notebooks und Netbooks. Die Marktforscher vermuten, dass das Apple Ipad und die kommenden Tablet-PCs eine abwartende Haltung bei den Kunden verursacht haben.
http://www.pcgameshardware.de/Komplett-PC-Hardware-217554/News/PC-Verkaeufe-schwaecher-als-gedacht-794242/
14.10.2010
pc,notebook,netbook,laptop
news