Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von stoepsel Freizeitschrauber(in)
        Zitat von slpnr
        denke hier kauft keiner medion ^^
        Naja,die Frage steht aber im Raum oder stand zumindest!
        Es wurde ja gefragt,was davon zu halten ist...
        Aldi hin oder her-den Laden zu meiden ist nicht schwer!!!
      • Von slpnr Komplett-PC-Aufrüster(in)
        denke hier kauft keiner medion ^^
      • Von nobbi77 Software-Overclocker(in)
        Naja, solange es noch den kleinen PC-Händler an der Ecke gibt, sollte man besser dahin gehen, mit Medion hatte ich bisher nur Ärger: Alles abgespeckte (OEM) Bauteile, die von Medion mehr schlecht als gut gewartet wurden. Beispiel: Meine Freundin hatte mal einen Medion mit P4 3 GHz und einem abgespeckten MSI-Board drin. Das original MSI hatte 27 Bios-Updates, der Medion 0. Ferner hatte das System viel zu klein dimensionierte Komponenten, was Kühlung oder Energiebedarf anging. Das, was eine Umrüstung gekostet hätte, das hätte man in einen kompletten neuen PC stecken können, der eine wesentlich bessere Leistung gehabt hätte. Zum Glück gab es einen netten menschen, der bei Ebay genug geboten hatte, um davon ein komplett vernünftiges System zu bauen.
      • Von Rico-3000 PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von the-dead
        Und ihr habt noch was vergessen:
        Man kann Medion-PCs (normalerweise) absolut nicht übertakten!!! Bei meinem (einzigen) Medion PC (damals Pentium 4 2,66 GHz) gab es weder Takteinstellung noch RAM-Timing Einstellungen und schon gar keine Spannungs-Einstellungen, Einfach garnix konnte man da machen, das BIOS war total abgespeckt (und bei anderen PCs hab ich auch nix besseres gehört). Zum Großteil haben die bei den Mainboards Sonderanfertigungen, die nur für den PC entworfen und gebaut wurden (meist von MSI oder Asus), das selbe gilt (oder galt) auch oft bei den Grafikkarten...ergo: Bios-Updates kann man sich spätestens nach ein zwei Jahren in die Haare schmieren und Mainboards sind total spartanisch bestückt!!!

        Ich würde da dann doch lieber irgendwo nen PC zusammenbauen lassen wenn ich es nicht selber machen will.
        Aber ich bau meine PCs immer selber zusammen. Das ist besser, billiger und wirklich nicht schwer (schon allein wie die Kabel in fertig-PCs verlegt sind... )
        du darfst aber auch nicht vergessen das manche leute sich vieleicht garnicht trauen in einen PC laden zu gehen da sie u.u. angst haben sich lächerlich zu machen... soll's geben sowas... denen reicht sowas z.b. aus, und ich glauebe nicht das diese leute überhaupt wissen das man eine CPU, den RAM oder die Graka oc'en kann, geschweige denn was die vcore ist oder sonnstwas... ( is nich bös gemeint )...
      • Von the-dead Schraubenverwechsler(in)
        Zitat von frankreddien
        Nicht unbedingt.Gesparrt haben die auf jedenfall am Netzteil,RAM(Nur 3 GB),der Graka(Günstigste Version der HD4870)und mit Sicherheit ein einfachgehaltenes X58 Board.Bin mal gespannt ob man auch einigermaßen aufrüsten kann,ist oft ein Manko bei Medion-PCs.

        Und ihr habt noch was vergessen:
        Man kann Medion-PCs (normalerweise) absolut nicht übertakten!!! Bei meinem (einzigen) Medion PC (damals Pentium 4 2,66 GHz) gab es weder Takteinstellung noch RAM-Timing Einstellungen und schon gar keine Spannungs-Einstellungen, Einfach garnix konnte man da machen, das BIOS war total abgespeckt (und bei anderen PCs hab ich auch nix besseres gehört). Zum Großteil haben die bei den Mainboards Sonderanfertigungen, die nur für den PC entworfen und gebaut wurden (meist von MSI oder Asus), das selbe gilt (oder galt) auch oft bei den Grafikkarten...ergo: Bios-Updates kann man sich spätestens nach ein zwei Jahren in die Haare schmieren und Mainboards sind total spartanisch bestückt!!!

        Ich würde da dann doch lieber irgendwo nen PC zusammenbauen lassen wenn ich es nicht selber machen will.
        Aber ich bau meine PCs immer selber zusammen. Das ist besser, billiger und wirklich nicht schwer (schon allein wie die Kabel in fertig-PCs verlegt sind... )
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
674752
Komplett-PC
Medion X7312 D
Medion verbaut Core-i7-CPUs im Komplett-PC X7312 D.
http://www.pcgameshardware.de/Komplett-PC-Hardware-217554/News/Medion-X7312-D-674752/
30.01.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/01/medion_erazer_x7312_d.jpg
komplett-pc
news