Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von quantenslipstream Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Da mein Bruder seit Jahren Macs benutzt, weiß ich, was die können und was nicht.
        Deshalb weiß ich auch, dass ich mir keinen kaufen würde.
      • Von Stefan Payne Kokü-Junkie (m/w)
        Dazu muss ich sagen, das ich den Mac sehr günstig haben konnte, sogar so günstig, dass ich ihn heute noch mit Gewinn verkaufen könnte

        Außerdem wollt ich mir unbedingt mal selbst ein Bild davon machen, wie OSX denn nun wirklich ist...
        Was mir wirklich gefallen hat, war z.B. die Tastaturbelegung, die ja 3fach voll belegt ist...
      • Von quantenslipstream Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Zitat von Stefan Payne
        Ich hab mir mal vor einiger Zeit 'nen PowerMAC G4 gegönnt, nur um mal OSX wirklich erleben zu können.

        Suiper, du haust einfach mal so Kohle raus umd zu wissen, wie es den aussieht.
        Respekt.

        Ich wollte mir auch schon das Mac Book Air holen um es noch flacher zu benchen.
      • Von mayo Software-Overclocker(in)
        Zitat von quantenslipstream
        Hatte auch mal ein Power Book, noch mit IMB Chip und Jaguar OS.
        Aber das ist schon lange her, damals gab es den Hype noch nicht so wie heute.
        Trotzdem sinken die Marktanteile von Mac immer weiter.
        Ohne iPod und co. wäre Apple schon weg vom Fenster.
        Lepoard finde ich schon klasse. Solche Programme, wie Stefan sie vermisst, vermisse ich nun nicht, da ich den Mac halt genau dafür einsetzte, wofür er auch gekauft wurde.
        Dennoch, für den heimischen User ist er nicht wirklich was, da muss ich Stefan Recht geben.
        Aber der kleine User kauft sich auch kein Mac Book für 1600€, wenn es woanders Notebooks gibt, die mehr Leistung haben und nur halb soviel kosten.
        Von den Desktop Macs will ich gar nicht erst sprechen.
      • Von quantenslipstream Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Hatte auch mal ein Power Book, noch mit IMB Chip und Jaguar OS.
        Aber das ist schon lange her, damals gab es den Hype noch nicht so wie heute.
        Trotzdem sinken die Marktanteile von Mac immer weiter.
        Ohne iPod und co. wäre Apple schon weg vom Fenster.
        Lepoard finde ich schon klasse. Solche Programme, wie Stefan sie vermisst, vermisse ich nun nicht, da ich den Mac halt genau dafür einsetzte, wofür er auch gekauft wurde.
        Dennoch, für den heimischen User ist er nicht wirklich was, da muss ich Stefan Recht geben.
        Aber der kleine User kauft sich auch kein Mac Book für 1600€, wenn es woanders Notebooks gibt, die mehr Leistung haben und nur halb soviel kosten.
        Von den Desktop Macs will ich gar nicht erst sprechen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 04/2017 PC Games 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 04/2017 PC Games 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
664636
Komplett-PC
Mac-Mini von Apple eingestellt?
Schon des Öfteren gab es Spekulationen über das Ende des Mac-Mini, welche sich jedoch bisher alle als falsch erwiesen. Doch diesmal könnte es vielleicht wirklich ernst für Apples kleinsten Desktop-Rechner werden.
http://www.pcgameshardware.de/Komplett-PC-Hardware-217554/News/Mac-Mini-von-Apple-eingestellt-664636/
23.10.2008
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2008/10/Mac_mini_Intel_Core.jpg
apple
news