Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von oggy Schraubenverwechsler(in)
        Hallo, hier ein kleiner Erfahrungsbericht über Enermax meinerseits:
        (ja ist mir bewusst, Einzelfall und so...)

        Ich bestelle mir online einen neuen Rechner, warte auf die Hardware und kann es kaum erwarten sie auszupacken, 3-4 Tage später trifft alles ein.

        Doch beim auspacken des Netzteils trifft mich fast der Schlag,
        der P8-Stecker an meinem nagelneuen Enermax Modu 82+ 550W ist total verschmort...
        (ja das Plastik ist geschmolzen und die normal silbernen Kontakte sind schwarz )
        Nach der ersten Aufregung musste ich und nen Freund leicht schmunzeln,
        irgendwo bei Enermax musste es ja das passende verschmorte Gegenstück geben (das Netzteil war original verpackt und eingeschweißt).
        Ich mich also an die Enermax Hotline gewandt und der lieben Dame mein Problem geschildert,
        doch wie immer wenn's ins Detail geht bekommt man einen angeblichen Techniker ans Ohr, also ihm nochmal die ganze Sache geschildert.
        Beim Telefonieren habe ich schon gemerkt das er mich nicht für voll nimmt! (dummer User, wo hat er den denn nur reingesteckt...)
        Trotzdem sollte ich mein Netzteil zu Händen des angeblichen Technikers einschicken, was ich auch umgehend gemacht habe.

        Fast 14 Tage später bekomme ich dann endlich von Enermax ein Päckchen, ich packe alles aus, aber was soll ich sagen.
        Es war das selbe Netzteil und die Kontakte im inzwischen nicht mehr verschmorten P8-Stecker waren, ja schwarz!
        Hatte also schon ca. 14 Tage lang, komplett neue Hardware hier und konnte sie nicht einbauen.
        Ich mich also dran gemacht und das Netzteil trotz schwarzen Kontakten angeschlossen und na wer hat ne Ahnung? Genau es ging nichts!

        Habe das Netzteil dann in die Verpackung gesteckt und in den Keller verfrachtet, Enermax ist für mich gestorben!
        Bin dann zu einem Händler vor Ort und habe mir ein Be Quiet Dark Power Pro P7 550W geholt.
        Das hielt zwar nur ca. 4 Monate und verabschiedete sich mit einem lauten Knall, aber nach einem Telefonat, E-Mail mit Fehlerbeschreibung und einer Kopie der Rechnung, hatte ich innerhalb von 48 Std. ein neues Netzteil, dank des genialen austausch Service.

        So nu kann ich nicht mehr und sorry, aber das musste irgendwann raus. (Seelenfrieden und so)
      • Von Phonomaster Kabelverknoter(in)
        Den Preis, den man für das Gewinnspiel auf jedenfall gewinnt:

        Ihre E-Mailadresse verwendet Enermax auch über die Dauer des Gewinnspiels hinaus für die Zusendung unseres Newsletters und weiterer Informationen.
      • Von PCGH_Daniel_W Head of Gefahr
        Zitat von MixMasterMike
        Bei sowas gibt es doch sowieso niemals Gewinner...
        Klar gibt es das, Enermax hat den Rechner ganz regulär bei Alternate gekauft- Info habe ich von Alternate direkt.
      • Von MixMasterMike Gesperrt
        Bei sowas gibt es doch sowieso niemals Gewinner...
      • Von GulAsh2k8 PC-Selbstbauer(in)
        Hab zwar eh keine chance, aber mitspielen kostet ja nix...moment meine Daten
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
674870
Komplett-PC
Gewinnspiel
Mit einem exklusiven Gewinnspiel in Kooperation mit PCGH startet Enermax Deutschland sein neues Onlineangebot. Ab sofort präsentiert sich die offzielle Enermax-Website schneller, übersichtlicher und informativer. Als Hauptpreis können Sie den PCGH-Phenom-II-PC gewinnen.
http://www.pcgameshardware.de/Komplett-PC-Hardware-217554/News/Gewinnspiel-674870/
02.02.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/01/01_090114101925.jpg
Enermax, PCGH-Phenom-II-PC, Phenom, AMD
news