Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von GoldenMic Lötkolbengott/-göttin
        "der hier labernden User"

        Man darf gespannt sein...nicht...wird warscheinlich etwas schnell aber ultra laut oder so
      • Von PC-Servicepartner-Erfurt Schraubenverwechsler(in)
        Mich würde mal interessieren, wie die Erfahrungen der hier labernden User sind ? hat den überhaupt jemand gekauft ? Ich hatte so etwa ähnliches in der Werkstatt und kann als Erfahrung sagen der geht so kaputt wie jeder andere Fujitsu-Rechner auch.
      • Von scrawler Schraubenverwechsler(in)
        Bin mal gespannt auf die Benchmarks. Sollte wohl jedem klar sein, dass ein Komplettsystem niemals einen Eigenkonfigurierten übertrifft. Übertacktungen und solche Scherze kann man sich nur wenig leisten als Firma, wenn man darauf Gewährleistung geben muss.
        Wahrscheinlich wird das Ding auch 300€ mehr kosten, als wenn man selbst was Gleichwertiges zusammenbastelt, aber dafür bekommt man eben Support auf das komplette System. Für Normalverbraucher wird es sicherlich ausreichen, ich selbst kaufe nur Notebooks, Komplettsysteme schraubt man sich einfach besser selbst zusammen.

        Die DAUs handeln beim PC-Kauf so wie ich beim Autokauf. Ich will nur ein Auto haben das Spaß macht, das hat was ich brauch (Comfortzeugs) und keine Probleme macht, da gebe ich auch gerne zuviel aus, bevor ich mir irgendeinen Stress mache. Ein Autofreak wird mich wohl auslachen und mich als Sonstwas bezeichen...

        Zu den Diskussionen hier, schon etwas merkwürdige Aussagen hier von einigen...

        1. Fujitsu bietet natürlich weltweiten Support und es sind auch einige Kunden vorhanden mit über 200k Mitarbeitern, einfach mal etwas Googeln und auch mal die Fujitsu Seite durchstöbern, bevor man hier irgendwelche Aussagen fällt. Einige Serviceleistungen scheinen bei denen auch über Partner zu laufen, aber das macht HP&Co auch nicht anders.
        Die Zahlen mit den Marktanteilen HP und IBM haben einige dicke Fische in den USA und sind in der Branche von Anfang an dabei (ca 24 Jahre). FTS existiert erst seit knapp 10 Jahren (mit Siemens-Nixdorf wären es 21 Jahre, wobei durch die ständigen Umstrukturierungen sehr viel verloren gegangen ist). Wenn man sich im Business-Bereich z.b. die BS/2000 anschaut. Uralte Maschine (bei einem Bekannten wurde in der Firma nach 20 Jahren das System demontiert, es hatte in der gesamten Zeit keinen einzigen Absturz und war immernoch 100%-ig Einsatzfähig) und hat eine wahnsinns Ausdauer.

        2. Mainboards wurden schon immer von Fujitsu selbst produziert (selbst Siemens-Nixdorf hatte eigene). Classic Desktop Series - Professional accessories - Product catalog
        Kann man sich schön alle Modelle anschauen.
        Nicht alle Modelle haben eigenproduzierte Mainboards...

        Zum Support: Jeder macht gute und schlechte Erfahrungen. Ich habe mir vor knapp einem Jahr selbst ein Notebook von Fujitsu (FSC oO) geholt, war preislich top im Vergleich mit anderen Herstellern. Nach dem ersten Tag hatte ich direkt mein Vista geschrottet und hatte keine Backup-DVDs erstellt (waren leider keine Recovery-DVDs dabei). Dann rief ich gegen 20 Uhr den Support an und schilderte mein Problem (in einem kleinen Starthandbuch stand drin, dass die Recovery-DVDs für 20€ incl. Versand bestellt werrden können). Der Support nahm meine Adresse auf und meinte "Wir kümmern uns darum"
        Am nächsten Morgen um 9 Uhr klingelte es und der DHL-Mann war da, drückte mir einen Briiefcouvert in die Hand und verschwand wieder. Inahlt: Die Recovery-DVDs.
        Wie gesagt jeder macht seine eigenen Erfahrungen, ich habe sehr gute gehabt mit dieser Firma und werde wohl weiterhin meine Geräte von denen beziehen.
      • Von AMD64X2-User Sysprofile-User(in)
        Weis wer nun wann dieses Ultra schnelle ding auf den Markt kommt??
      • Von richy-guitar Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Sentionline007
        OMG. Wenn die jetzt ein eigenes Mainboard einbauen (früher haben die Epox umbenannt und nicht selber gebaut), dann seh ich schwarz. Sind ja sowieso Auftragsfertiger, Fujitsu hat noch nie eigene Boards gebaut.
        Doch, haben sie, ich stand selbst schon in Augsburg in der Halle und habe zugesehen. Allerdings machen sie das nicht für jeden PC, nur für einige (vor allem größere & Server).
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
691013
Komplett-PC
German Ultra Clocking
Fujitsu bald mit schnellstem Komplett-PC der Welt? So zumindest deutet es die Ankündigung an.
http://www.pcgameshardware.de/Komplett-PC-Hardware-217554/News/German-Ultra-Clocking-691013/
05.08.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/08/Fujitsu-Celsius-Ultra.jpg
komplett-pc
news