Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Rainbowworrior Kabelverknoter(in)
        Hallo zusammen,

        wie ich sehe wird hier wieder ne Menge von dem " gefährlichen Halbwissen " verbreitet.
        Zitat
        Dell würde ich nicht kaufen -> zahlst 20% aufschlag für den Namen und die Dell-Tastatur

        sicher ist Dell nicht der billigste PC-Anbieter,dafür hat er ungeahnte Qualitäten.
        Beispiel: hatte selbst 2 Dell -PC's bei einem löste sich an der Maus das Kabel, beim anderen machte die Graka nach nem Jahr nur noch Streifen.
        In beiden Fällen rief ich den Dell-Service an und am nächsten Tag stand ein Kurier vor der Tür, mit den Austauschteilen.(auch bei der Maus...was für ein Aufwand)Sorry, aber hab ich bei noch keinem PC-Anbieter erlebt.

        Zitat
        --------------------------------------------------------------------------------

        An sichn finde ich OEM PC nicht gut ,aber dell ist schon nicht schlecht aber überteuert und man kann ihn nict übertakten

        warum wohl?
        Kein PC-Hersteller wird so blöd sein und seine Rechner von ein paar Noobs schrotten zu lassen ,die dann auch noch das Ding reklamieren wollen. Sorry...bischen überlegen
        Außerdem schraubt Dell nicht nur die Rechner zusammen.Sie entwickeln und fertigen z.B. die Boards selbst ... was für ne Leistung für nen PC-Hersteller...oder?Kennt Ihr noch einen der das macht?Ich nicht.
        Außerdem sind die PC's die Dell baut qulitativ sehr hochwertig verarbeitet und laufen äußerst stabil. War bei mir jedenfalls so.
        So das wars...und nein dies ist kein Werbepost für Dell, ich war nur zufrieden mit Leistung und Service.Sowas soll's auch noch geben.

        IAN
      • Von SpaM_BoT Software-Overclocker(in)
        Hier mal eine PDF zum Dell XPS 730X: http://support.dell.com/s...
        Da steht alles drinn..., auch alle Einstellmöglichkeiten bezüglich des Bios(ab Punkt 6 "Konfigurieren des BIOS").
        Und das ist für ein OEM Board wirklich eine ganze Menge.
      • Von Sawe Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von maraimanu
        Das Ding hat, wie jeder Dell, ein BTX Gehäuse/Mainboard. Ich hatte auch mal einen. Als ich das Mainboard tauschen wollte zwecks umstieg auf C2D hätte ich die Kiste an die Wand schmeissen können.
        Und diese Wunde wurde noch durch die Tatsache gereizt, dass Dell grundsätzlich das Bios kastriert, sodass man nichts aber auch rein garnichts sinnvolles daran ändern kann.
        Also ist OC natürlich absolut unmöglich.
        Schade, denn ansonsten ganz hübsch.

        Zitat von roadgecko
        Ich hab mir nochnie einen Komplett PC gekauft, und wenn ich mir diese mal ansehe werde ich auch dabei bleiben.

        Der sieht zwar nice aus, aber meist kosten Komplett PC´s viel mehr als wenn man sich die selben Komponenten einzelen kaufen würde (klar Dell etc.. will auch was vom Kuchen abhaben). Bis hin zum Bios etc. wo man nur 2-3 Einstellungen vornehmen kann.

        Zitat von Wolf2660
        Ich glaub bzw. weiß das im BIOS von einem DELL-Rechner nicht viel mehr als die BOOT-Reihenfolege einzustellen ist. Mein Vater hat einen

        Zitat von Sesfontain
        An sichn finde ich OEM PC nicht gut ,aber dell ist schon nicht schlecht aber überteuert und man kann ihn nict übertakten
        Der Rechner ist mit einem Tylersburg high end Chisatz ausgestattet und daher sehr gut fuers Uebertakten geeignet. Das BIOS wuerde so geendert, dass selbst erfahrene Uebertakter daran viel freude haben werden.

        Hier mal eine kleine Liste der Funktionen:
        OPI Links Speed
        QPI Frequency
        Memory Frequency
        Uncore ratio
        Advanced DRAM Configuration
        Memory-Z
        Advanced Memory Setting
        1N/2N Memory Timing
        CAS Latency
        tRCD(Timing to RAS to CAS Delay)
        tRP (Timing of RAS precharge)
        tRAS(Timing of Row Address Strobe)
        tRFC(Timing of Refresh to Active/Refresh Cycle time)
        tWR(Time for Write Revocer)
        tWTR(Write to read delay)
        tRRD(RAS to RAS delay)
        tRTP(Read to precharge command delay)
        Overclock Configuration
        Adjust CPU BClk (Mhz)
        OverVoltage configuration
        VCore
        Dynamic CPU VCore Offset
        DDR3 Memory Voltage
        OPI and Uncore Voltage
        Factory overclocking settings for processor

        Level1: ( 4 cores at 3.466Ghz) (Air cooled)
        1 core turbo speed limit = **
        2 core turbo speed limit = **
        3 core turbo speed limit = **
        4 core turbo speed limit = **
        Tdp = *** Tdc = *** Vcore offset=**mv
        Level2: (4 cores at 3.733Ghz) Must have H2C for this level OC
        1 core turbo speed limit = **
        2 core turbo speed limit = **
        3 core turbo speed limit = **
        4 core turbo speed limit = **
        Tdp = *** Tdc = *** Vcore offset =***mv

        Sorry, aber nicht alles kann ich Ihnen zeigen. Die OC moeglichkeiten sind aber ausreichend finde ich. Bitte das naechste mal nicht XPS high-end mit Dimension vergliechen. Danke
      • Von Zsinj BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Sesfontain
        Ich finde das Case auch sehr gut ,kann man das irgendwo einzeln kaufen?
        glaub ich weniger, allenfalls bei eBay...
        aber wahrscheinlich würdest du damit sowieso nicht viel anfangen können, Dell verwendet bei den Mainboards eigene (Form-)designs, wodurch man da wahrscheinlich kein normales einbauen kann.
      • Von Sesfontain Software-Overclocker(in)
        Ich finde das Case auch sehr gut ,kann man das irgendwo einzeln kaufen?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
671913
Komplett-PC
Gaming-PC mit Core-i7
Dell stellt in einer Pressemitteilung seinen neuen Gaming-PC XPS 730X vor. Dieser wird mit Intels neuer Core-i7-CPU ausgestattet sein.
http://www.pcgameshardware.de/Komplett-PC-Hardware-217554/News/Gaming-PC-mit-Core-i7-671913/
05.01.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/01/XPS_730x_1.jpg
dell
news