Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von BxBender Freizeitschrauber(in)
        Zitat von we3dm4n
        Tut hier überhaupt nichts zur Sache. Das interessiert doch keinen...

        Das hier ist ein Fertig-PC, weshalb natürlich der Preis höher ist als wenn man das ganze jetzt selber zusammenstellen würde. Ist doch nur eine logische Schlussfolgerung und der Hersteller möchte auch nochmal Gewinn daraus ziehen und nicht nur die Hardware veräußern.

        Wieviele es einfach nicht begreifen, dass dieser PC 1. nicht zum ZOCKEN ausgelegt ist und 2. man OEM-PCs mit Selbstbau-PCs vergleichen kann, das sind zwei verschiedene Märkte und nicht jeder Nutzer kauft sich eine PCGH o.Ä. um immer up to date zu sein und bloß keinen Cent zu viel auszugeben.
        Manche möchten einfach nur ein System kaufen, zu Hause anschließen und benutzen -> Fertig-PC
        Eine 64-Bit Version liegt übrigens immer zusätzlich bei.
        Wir reden hier doch drüber, dass 1. Medion nicht unbedingt ein glückliches Händchen bei der PC-Zusammenstellung bewiesen hat , 2. man keinen Testergebnissen der Bild blind vertrauen sollte. 1+2 ergibt 3: der PC ist für die gebotene Leistung zu teuer und garantiert kein Superduperschnäppchen. Über die Erweiterbarkeit und Lautheit des Systems wollen wir mal nicht reden, da legen die in der Regel keinen allzu großen Wert drauf.
        Heute war übrigens in unserer Zeitung die fette Werbung drin.
        Brilliante Grafik mit Mega-Speicher, riesige Festplatte, diese Sprüche halt, wie man es aus Media-Markt-Prospekten kennt.
        Oben fett zuerst natürlich die Bild-Benotung.
        Wieso lassen die ihre Rechner eigentlich imemr vorab von eben dieser Firma testen und bekommen imemr ein Gut oder Sehr gut??? Na ??? Kommt ihr drauf??? Reiner Zufall, klar doch!
        Die Werbung ist Zeile für Zeile Kundenverarsche!
        Wer sich nicht auskennt , der kauft das Teil gleich morgens um 8 oder 9 oder wann die halt aufmachen.
        Weil ja alle sagen, dass der PC super ist..... pffffft!
        Aber zum Glück wir nicht, zumindest die meisten, die hier mitlesen.
      • Von we3dm4n Software-Overclocker(in)
        Zitat von Jan565
        Ich werde mir auch nie mehr einen PC so kaufen. Habe ich auch noch nie xD. Habe den alten damals von meinen Eltern übernommen. Mein erster echter PC hatte 466MHz 64MB Ram 4MB onboard Graka und RIESIGE 10GB HDD. Aber danach kam ein Intel Celeron 2,93GHz 478 mit 512MB Ram und 64MB Onboard ATI 900IGP mit 160GB HDD. Der PC war leider auch nur ein Fertig PC. Danach habe ich mir alles nur noch selbst zusammen gebaut. Mein erster Selbst zusammen gebauter war ein P4 2,66GHz, der der schlechteste PC war den ich je hatte. Dann die ehrlösung. AMD Athlon X2 im Jahre 2006. Seit dem habe ich mir nur noch einen Q9450 der mir zu lam war und dann endlich der 955BE, mit dem ich mal wieder voll zu frieden bin.
        Tut hier überhaupt nichts zur Sache. Das interessiert doch keinen...

        Das hier ist ein Fertig-PC, weshalb natürlich der Preis höher ist als wenn man das ganze jetzt selber zusammenstellen würde. Ist doch nur eine logische Schlussfolgerung und der Hersteller möchte auch nochmal Gewinn daraus ziehen und nicht nur die Hardware veräußern.

        Wieviele es einfach nicht begreifen, dass dieser PC 1. nicht zum ZOCKEN ausgelegt ist und 2. man OEM-PCs mit Selbstbau-PCs vergleichen kann, das sind zwei verschiedene Märkte und nicht jeder Nutzer kauft sich eine PCGH o.Ä. um immer up to date zu sein und bloß keinen Cent zu viel auszugeben.
        Manche möchten einfach nur ein System kaufen, zu Hause anschließen und benutzen -> Fertig-PC
        Eine 64-Bit Version liegt übrigens immer zusätzlich bei.
      • Von Lan_Party BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von cookiebrandt
        Ich würde meinen Hintern drauf verwetten, dass du Software wie "ALDI Fotoservice" und jeglichem anderen Kram darauf findest
        Das steht doch im jedem Prospekt von den90 Tage dies 30 Tage das alles extra noch hier was und achja das gibts auch noch GRATIS! Alles nur Müll
      • Von cookiebrandt PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von steamrick
        Ich hoffe, die haben den Rechner nicht mit unnützer "gratis"-Software vollgerümpelt. [...]
        Ich würde meinen Hintern drauf verwetten, dass du Software wie "ALDI Fotoservice" und jeglichem anderen Kram darauf findest
      • Von GR-Thunderstorm BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Ob4ru|3r
        An der Stelle sei mal der (lächerliche) GameStar-PC erwähnt, den lassen die auch von Medion () fertigen .... und wurden prompt von ihrer eigenen Community in den Kommentaren zu dieser Kiste auseinander genommen, von wegen im Einzellhandel wären die Komponenten sogar billiger zu haben, die Auflistung der Gamestar über den Wert der Komponenten stimmt hinten und vorne nicht, einige fragwürdige Entscheidungen bei der Komponentenwahl .. über 100 Postings reinster Hass gegen die Redaktion, und dass sie sich für so einen Rechner hergibt, epic fail würde ich mal sagen. ^^

        Wenn man schon PCs "von der Stange" will als Zocker dann bitte bei 'nem ordentlichen Fertiger bestellen, bzw. sich mal die PCGH.Kisten bei Alternate anschauen.
        Man kann es auch übertreiben.. Von wegen "reinster Hass". Aber das ändert nichts daran, dass der verlinkte PC schlicht überteuert bei der Leistung ist...

        Zitat von quantenslipstream
        Mit einem Sockel, der schon seit 2 Jahren überholt ist?
        Tja, Aldi verkauft halt Intel anstatt für den Preis ein moderneres und schnelleres AMD System zu verkaufen.
        Ich habe in der Vergangenheit aber auch schon oft AMD-PCs bei Aldi gesehen. Man kann denen also zumindest nicht vorwerfen, dass sie nur Intel verbauen. Mit AMD wäre man in der Preisklasse aber dennoch besser bedient gewesen.

        Aber ist euch mal aufgefallen, dass auf den Bildern keine optischen Laufwerke zu sehen sind?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
776195
Komplett-PC
Discounter-Rechner
Der Discounter Aldi (Nord und Süd) hat ab morgen wieder einen neuen Komplett-PC im Angebot. Im inneren des Medion Akoya P4370 D verbirgt sich der Zweikerner Intel Pentium Dual-Core E5700 mit einer Taktrate von 3,0 GHz von Intel sowie eine AMD Radeon HD 5570.
http://www.pcgameshardware.de/Komplett-PC-Hardware-217554/News/Discounter-Rechner-776195/
29.09.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/03/Aldi_Akoya_P7350_D__2_.jpg
aldi,komplett-pc
news