Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von NerdFlanders Software-Overclocker(in)
        Zitat von PCGH_Torsten
        Deltratronic ist schon länger als 12 Jahre am Markt und hat somit sehr viel Erfahrung mit der Technik. Bei uns in der Redaktion steht zum Beispiel noch ein Pentium-4-PC von 2002, der ... *kurz testen geh* ... auch immer noch funktioniert.
        Ich wäre zwar ebenfalls misstrauisch, was die ausschließlich rückseitige Kühlung der Spannungswandler angeht. Aber es dürfte kaum eine Firma am Markt geben, die so viel Erfahrung mit Heatpipelösungen hat, wie Deltatronic. Die haben zum Beispiel auch schon die Radeon 5870 passiv gekühlt und in dieser Leistungsklasse offensichtlich keine schlechten Erfahrungen gemacht.
        Dann haben die ja sicher kein Problem damit euch ein Reviewsample zu schicken?

        (Habs auch in den Vorschlagsthread gepostet)
      • Von PCGH_Torsten Redakteur
        Zitat von iGameKudan
        Ich finds ja lustig wie die sich einfach durch den VRM-Kühler vom Board gesägt haben.

        Mich würde mal ein Test interessieren... Ich bezweifel, dass das Ding dauerhaft Leistung bringt. Und vorallem, dass der Rechner lange lebt...
        Zitat von cesium137
        Zalman hatte die Idee vor 12 Jahren schon einmal, war damals schon mit weniger Verlustleistung eine Herausforderung
        Deltratronic ist schon länger als 12 Jahre am Markt und hat somit sehr viel Erfahrung mit der Technik. Bei uns in der Redaktion steht zum Beispiel noch ein Pentium-4-PC von 2002, der ... *kurz testen geh* ... auch immer noch funktioniert.
        Ich wäre zwar ebenfalls misstrauisch, was die ausschließlich rückseitige Kühlung der Spannungswandler angeht. Aber es dürfte kaum eine Firma am Markt geben, die so viel Erfahrung mit Heatpipelösungen hat, wie Deltatronic. Die haben zum Beispiel auch schon die Radeon 5870 passiv gekühlt und in dieser Leistungsklasse offensichtlich keine schlechten Erfahrungen gemacht.
      • Von 3-way Freizeitschrauber(in)
        Warum kann man das Gehäuse nicht kaufen? Brauche noch einen Teekocher für mein Arbeitszimmer.
      • Von S!lent dob Software-Overclocker(in)
        Da ich ne passive 5770 und 7750 bei mir drin hatte kann ich dir sagen das daß je nach grad der Nutzung in lustigen Bildfehlern endet
        Spätestens beim Spielen sollte man nen sehr langsam drehen Lüfter haben sonst is nach 18 Monaten, selbst mit Ram Spawa Kühlkörpern Ende.
        Ich wolltes auch nicht wahrhaben, aber so wars 2x bei mir
      • Von derneuemann Software-Overclocker(in)
        Ein Test des Systems wäre interessant!
        Bis auf die nackten Spannungswandler der GPU finde ich das ganze sehr interessant!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1158762
Komplett-PC
Deltatronics Silentium X99: Xeon E5-2687W v3 mit zehn Kernen und GTX 980 passiv gekühlt
Der Komplett-PC-Anbieter Deltratronics hat einen recht außergewöhnlichen PC in sein Sortiment aufgenommen, den Silentium X99. Der kann in der Maximalkonfiguration mit einer Haswell-EP-CPU und einer GTX 980 ausgestattet werden, wird aber trotzdem komplett passiv gekühlt. Das sind wohlgemerkt über 300 Watt TDP, die abgeführt werden wollen.
http://www.pcgameshardware.de/Komplett-PC-Hardware-217554/News/Deltatronics-Silentium-X99-Haswell-EP-GTX-980-passiv-1158762/
12.05.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/05/Deltatronic_Silentium_X99_6-pcgh_b2teaser_169.jpg
news