Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von rebel4life BIOS-Overclocker(in)
        Hätte man das vorher gewusst, hätte man darin wunderbar sein Geld anlegen können, solch hohe Rendite hat man sonst kaum...
      • Von wuselsurfer Software-Overclocker(in)
        Zitat von HowDee

        Aber die Verschiebung der Marktanteile kein Apple - Phänomen. Leider habe ich jetzt keine Quelle aber: ...
        Hallo HowDee!
        Aber ich hab welche:
        Zitat
        Marktanteile und Umsatzentwicklung

        Computermarkt weltweit im 2. Quartal 2008 nach Stückzahl: 3,3 %[21] – Apple liegt damit auf Rang sechs.
        Computermarkt USA im 2. Quartal 2008 nach Stückzahl: 8,5 %[22] – Apple liegt damit auf Rang drei.


        Die 2009er Zahlen hab ich jetzt nicht als Quelle, sie liegen aber NICHT viel höher.
        Apple zerstört (wieder mal) durch die Hardware den guten Ruf.
        Der Marktanteil in Europa liegt im Peanutsbereich; in den USA unter 10%.
        Das wird sich auch laut Gardner nicht sonderlich ändern.

        Dabei waren wir mal bei fast 50% in USA Anfang der 90er Jahre.
        Dann kamen die Pleiten Performa, Quadra, System Fehler 11, Newton, Powerbook-Netzteil, ... .

        Zitat von HowDee
        Standardmäßig im i5 / i7 iMac, eine verhältnismäßig schnelle GraKa (Radeon hd4850).
        ... 21,5 / 27" LED Backlight IPS- Display. ...
        Eine veraltete (heute untere) Mittelklasse-Grafikkarte mit einem IPS-Paneel zu kombinieren ist gelinde gesagt eine Frechheit.
        Wenn man die Klientel bedenkt, die den Mac benutzt und groß gemacht hat (Grafiker, Designer, Layouter, Konstrukteure, Techniker,... ) hatte da eine Fire/Quadro sehr viel mehr Sinn gemacht.

        Und dann noch alle Speicherslots voll mit SO-DIMM.
        Da nutzen auch 16 GB max. RAM nichts, wenn es keine 8 GB Module gibt.
        Und wenn es sie gibt, ist die Kiste schon wieder restlos veraltet.

        Das Kühlproblem könnte man schon lösen mit mehreren dicken Kühlkörpern, aber dann würde die Kiste nach hinten umfallen.

        Wenn Apple so weiter macht, kommt die nächste Krise mit aller Wucht.
        Schade um das hervorragende Betriebssystem.

        Ich hab auch keinen Mac, aber lange damit gejobbt.
      • Von HowDee Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Wie kommst du darauf, daß die denkbar schlecht laufen?
        Klar ein iMac geht bei 1099,- los und ein iPod bei 54,- - man kauf sich eben nicht mal eben so einen iMac.
        Aber die Verschiebung der Marktanteile kein Apple - Phänomen. Leider habe ich jetzt keine Quelle aber:
        Notebooks haben inzwischen wesentlich höhere relative Marktanteile als Desktop- Systeme.
        @Push@max:
        Ich finde es nicht verwunderlich, daß der neue iMac so gut läuft.
        Erstmalig die Option auf einen Quad und Optional bzw. Standardmäßig im i5 / i7 iMac, eine verhältnismäßig schnelle GraKa (Radeon hd4850).
        Vorher (24" iMac) war ja die GT120 das höchste der Gefühle.
        Bedenkt, daß der iMac extrem leise im Betrieb ist und die Hitze ja auch abgeführt werden muß - Die Leistung (i5 / i7 + ordentliche GraKa) gepaart mit absolut geräuscharmen Betrieb, 21,5 / 27" LED Backlight IPS- Display.
        Objektiv betrachtet finde ich die neuen iMacs preislich garnicht mal unattraktiv.
        btw.: Sorry, wenn ich abgeschweift bin und NEIN: Ich habe keinen iMac
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Im Vergleich zur restlichen iFamilie laufen die denkbar schlecht - aber man kann ja die Produktion niedrig genug ansetzen

        15% extra sind jedenfalls n feiner Zug von Apple. Wenn man dran denkt, wie schwer es bei manchem Hardwarehersteller oder Händler sein kann, überhaupt was zu bekommen...
      • Von push@max Volt-Modder(in)
        Ich war gerade etwas darüber erstaunt, dass die Imacs sich auch so gut verkaufen und Apple mit der Produktion nicht mehr hinterher kommen soll.

        Bei dem Apfel verkauft sich zur Zeit eben alles gut
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
704439
Komplett-PC
Defekte Imacs
Das Problem ist seit geraumer Zeit bekannt: Die Displays der 27-Zoll Imacs weisen gehäuft Fehler in Form von Flackern und starken Farbverfälschungen auf. Apple hatte versucht, durch Software-Updates nachzubesser, ohne Erfolg. Nun sollen Betroffene eine Entschädigung erhalten.
http://www.pcgameshardware.de/Komplett-PC-Hardware-217554/News/Defekte-Imacs-704439/
05.02.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/10/09imacfam_back2back.jpg
apple,imac
news