Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von -Cryptic- Freizeitschrauber(in)
        Zitat von sinchilla
        ja ohne paypal unterstütze ich das gerne 25 dollar is ja net die welt. eig. kann das spiel nur sehr gut werden ausgehend von dem was bisher zu sehen war. aber solche gauner wie pay pal bekommen keinen cent von mir

        Man wird es nie allen Recht machen können. Ich z.B. nutze PayPal nun schon von Beginn an und kann bis dato nur Positives darüber berichten.
        Vielleicht wird sich das noch mal ändern, aber aktuell passt alles.
      • Von hauptmann25 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von sinchilla
        ja ohne paypal unterstütze ich das gerne 25 dollar is ja net die welt. eig. kann das spiel nur sehr gut werden ausgehend von dem was bisher zu sehen war. aber solche gauner wie pay pal bekommen keinen cent von mir

        p.s. die überschrift ist irreführend!

        Die chance hättest du zuvor gehabt, bei KS, durch Amazon payments oder einer Kreditkarte. Jetzt gehts mit PayPal, ich habe eben 25$ eingezahlt weil ich PayPal habe, amazon payments aber nicht. So Sachen wie Sofortüberweisung haben sie leider nicht, und wirst du auch nirgends finden.
      • Von sinchilla Software-Overclocker(in)
        ja ohne paypal unterstütze ich das gerne 25 dollar is ja net die welt. eig. kann das spiel nur sehr gut werden ausgehend von dem was bisher zu sehen war. aber solche gauner wie pay pal bekommen keinen cent von mir

        p.s. die überschrift ist irreführend!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1118804
Kingdom Come: Deliverance
Kingdom Come: Deliverance - Crowdfunding über Paypal fortgesetzt, drei neue Screenshots
Auch wenn Kingdom Come: Deliverance bereits erfolgreich über Kickstarter finanziert wurde, haben sich die Entwickler zu einer Fortsetzung der Finanzierung über eine eigene Plattform entschieden. Damit folge man dem Wunsch zahlreicher Fans, die sich in Ermangelung einer Paypal-Bezahloption nicht an der bisherigen Kampagne beteiligen wollten. Passend dazu wurde die 2-Millionen-Dollar-Marke als neues Stretchgoal gesetzt, ab dem man hochwertigere Sprecher besetzen wolle.
http://www.pcgameshardware.de/Kingdom-Come-Deliverance-Spiel-16151/News/Kingdom-Come-Deliverance-Crowdfunding-Paypal-fortgesetzt-1118804/
26.04.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/04/KC_Deliverance_Horse_Sky-pcgh_b2teaser_169.jpg
kingdom come: deliverance,kickstarter,crowd
news