Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Softcooky
        Es mag ja an meinem, namensgebenden, weichen Keks liegen - ich verstehe absolut nicht, wie dieses Projekt madig gemacht wird.
        Sowohl in den Comments auf Kickstarter, als auch in diversen Foren..

        Warum sollten sich viele verarscht vorkommen? Wurde nicht oft genug auf Old-School hingewiesen?
        Rundenbasierte Kämpfe waren da Usus - ich finde es genial, dass diese wieder auftauchen - und genau dafür liebe ich Kickstarter.

        Mir gefällt die Story und dass es eine Mischung aus Sci-Fi und Fantasy geben soll - wie schon teilweise bei den Wizardry-Teilen, bei denen Brenda Brathwaite (zum Teil
        als Lead-Designerin).

        Romero ist wohl, entgegen der Intention der Überschrift eher nicht involviert - außer im Video taucht er eher selten in dem Zusammnenhang auf.
      • Von Therianthropie Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Da werden sich viele wohl leicht verarscht vorkommen... Für mich ist das Projekt durch die rundenbasierten Kämpfe leider uninteressant geworden.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1030124
Kickstarter
Shaker: An Oldschool RPG - Kickstarter-Projekt der id Software-Veteranen Romero und Hall mit neuen Details und kleiner Namensänderung
Neben einer kleinen Namensänderung von "Old School RPG" zu "Shaker: An Old School RPG" gibt es zum Kickstarter-Projekt des kleinen Entwicklerstudios Loot Drop auch neue Einzelheiten zum Setting von Shaker zu berichten, mit dem man auf den ersten Blick kaum rechnen würde.
http://www.pcgameshardware.de/Kickstarter-Event-239378/News/Shaker-An-Oldschool-RPG-Kickstarter-id-Software-Romero-Hall-neue-Details-Namensaenderung-1030124/
14.10.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/10/shaker.jpg
rpg,kickstarter
news