Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von DOcean
        Du vermutest richtig, es gibt ein zweites Band (=Frequenz) das deutlich besser ist, aber nur dem ami-Militär vorbehalten bleibt.

        Der Sinn dahinter ist der das ich das "normale" Signal unbrauchbar schalten kann, und trotzdem kann das Militär auf einige cm genau navigieren (die nehmen dann halt das andere Band). D.h. beim Feind geht nix mehr, die eigenen Drohnen fliegen aber noch super...

        => https://de.wikipedia.org/...


        Fürs unbrauchbar machen gibt es, wie gesagt, auch einfach die Möglichkeit, beliebig Offsets zu integrieren. Dann kann nur noch derjenige, der den Fehlerwert weiß, die Signale richtig interpretieren - andere kommen zu vollkommen falschen Ergebnissen.
      • Von Timsu BIOS-Overclocker(in)
        Dann brauchst du nur noch einen Microcontroller und einen Funksender am Autoschlüssel
      • Von DOcean Software-Overclocker(in)
        Zitat von ruyven_macaran
        Jein. Die zusätzlichen Ungenauigkeitsquellen, die Anfangs das Signal verhagelten, wurden schon vor über einem Jahrzehnt abgeschaltet. Es gibt aber wohl noch ein zweites, verschlüsseltes Referenzsystem, dass dem US-Militär vorbehalten bleibt.
        (wobei mir der Sinn dessen ehrlich gesagt nicht ganz klar ist - normales GPS erreicht regelmäßig Genauigkeiten von wenigen Metern, was für militärische Gegner wohl mehr als ausreichen sollte, und das US Militär kann auch jederzeit ein künstliches Offset draufschalten und macht dies in Kriesenregionen auch regelmäßig)
        Du vermutest richtig, es gibt ein zweites Band (=Frequenz) das deutlich besser ist, aber nur dem ami-Militär vorbehalten bleibt.

        Der Sinn dahinter ist der das ich das "normale" Signal unbrauchbar schalten kann, und trotzdem kann das Militär auf einige cm genau navigieren (die nehmen dann halt das andere Band). D.h. beim Feind geht nix mehr, die eigenen Drohnen fliegen aber noch super...

        => https://de.wikipedia.org/...
      • Von Monsjo
        Zitat von Eckism
        Das könnte endlich das "Wo ist mein Autoschlüssel"-Problem lösen, solange das Teil nicht riesig ist.

        Daran habe ich garnicht gedacht.

        Hilft mir auch.
      • Von Eckism BIOS-Overclocker(in)
        Das könnte endlich das "Wo ist mein Autoschlüssel"-Problem lösen, solange das Teil nicht riesig ist.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 05/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 05/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1082350
Kickstarter
Kickstarter: Piksi-GPS-Empfänger mit einem Zentimeter Genauigkeit
Für die meisten Fälle, in denen GPS privat eingesetzt wird, sind die herkömmlichen Empfänger mit ihrer Genauigkeit von rund drei Metern ausreichen. Für Spezialfälle will Swift Navigation nun über Kickstarter einen Empfänger finanzieren, der die Position auf einen Zentimeter genau feststellen kann.
http://www.pcgameshardware.de/Kickstarter-Event-239378/News/Kickstarter-Piksi-GPS-Empfaenger-1cm-genau-1082350/
08.08.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/08/piksi-pcgh.jpg
kickstarter,gps
news